Lifestyle

6 Anzeichen, dass dein Date an einer ernsten Beziehung interessiert ist

Von kyra am Dienstag, 10. April 2018 um 18:12 Uhr

Es gibt sie, die Männer, bei denen wir nie wissen, ob sie nun bereit für eine Beziehung sind. Mit diesen Tipps findest du relativ schnell heraus, ob er es ernst meint.

Nachdem wir uns gerade erst 10 Lebensweisheiten von Carrie Bradshaw und Co. wieder in Erinnerung gerufen haben, klingt uns noch immer eine ganz bestimmte Lehre von "Sex and the City"-Darstellerin Cynthia Nixon aka "Miranda Hobbes" in den Ohren, die alle Frauen beruhigen wird, die an der Frage verzweifeln, warum der Typ plötzlich diese langweilige andere Frau heiratet: "Männer sind wie Taxen. Wenn sie frei und zu haben sind, geht das Licht an. Sie wachen eines Tages auf und entscheiden, dass sie jetzt bereit sind, zur Ruhe zu kommen. Und die nächste Frau, die vorbeikommt – bumm, die werden sie heiraten.Demnach muss Frau ihn eben erwischen, diesen Zeitpunkt, an dem das Licht angeht, an dem Männer nicht mehr das Gefühl haben, etwas zu verpassen, wenn sie nun ernsthaft mit einer Frau zusammen sind. Doch woran erkennen wir, dass wir genau diesen Kerl erwischt haben, dessen "Licht" gerade jetzt leuchtet und dieser eine feste Bindung mit uns eingehen möchte und uns nicht nur eben mal ein Stück mit seinem Taxi mitfahren fahren lässt? Wir haben die Signale für euch genauer unter die Lupe genommen und verraten euch, wann ihr die Lady seid, die bequem ein- und so schnell nicht wieder aussteigt.🔍

Es sind besonders die kleinen Gesten, überraschende Geschenke oder ein Topf selbstgekochte Bolognese – bevor sich ein Kerl zu großen Liebesschwüren (wenn überhaupt!) hinreißen lässt, gibt es jede Menge Anzeichen, die darauf hindeuten, dass du einen Platz in seinem Herzen erobert hast. Diese Signale solltest du nicht übersehen:

1. Er schickt dir SMS

Zugegeben: Ein Flirt, der nicht mit einer Textnachricht beginnt, ist heute (fast) unvorstellbar. In einer festen Beziehung mögen die kurzen Messages, die man sich zwischendurch schickt, keine große Rolle mehr spielen. Wenn ihr euch aber gerade erst kennenlernt, solltest du seine anscheinend beiläufig geschickten Nachrichten niemals ignorieren. Sie haben einzig und allein das Ziel, dich aufzuheitern. Selbst wenn es sich dabei um belanglose Dinge wie einen Sticker mit einer dicken Katze, die ein noch dickeres Herz umarmt, handelt. 💕

2. Er unterhält sich mit dir

Ein Mann, der ein echtes Interesse an dir hat, wird nicht nur von sich erzählen. Er wird dir Fragen stellen, aufmerksam zuhören und dich dabei ansehen, während du ihm antwortest. Ganz nach dem Motto: „Schau mir in die Augen, Kleines.“ Dieser Mann will nicht nur wissen, wie dein Tag war. Ihn interessiert alles: Wie du aufgewachsen bist, wie dein erstes Haustier hieß, warum du dein Studium gewählt hast? Was du nächsten Monat machst und überhaupt: Wie sehen deine Pläne für das nächste Jahr aus?

3. Er will dich seinen Eltern vorstellen

Klar, die Familie von seinen besten Freunden lernt man gelegentlich kennen, doch meistens eher nebenbei, schließlich nimmt man nicht jeden x-beliebigen Menschen in sein privates Umfeld mit auf. Dein Lover will dich allerdings unbedingt zu einem Dinner mit seinen Eltern überreden? Vorsicht, hier scheint echtes Herzklopfen im Spiel zu sein! Ebenso wenig bekommt er keine Albträume mehr bei dem Gedanken, seine Schwiegereltern in spe kennenzulernen. Auch deine BFFs, die ihn in die Mangel nehmen, meistert er problemlos. 😎

4. Er mag dich, so wie du bist

Ladies, wir wissen es schon lange, aber das andere Geschlecht braucht (wie bei so einigen Dingen) manchmal eben etwas länger. Es geht nicht immer nur um das Große und Ganze, oft sind es auch die Kleinigkeiten, die einen Menschen besonders liebenswert machen: Der Kaffee, den er dir morgens ans Bett bringt oder mit dir deine Lieblingsserien guckt, obwohl er lieber mit seinen Jungs Playstation spielen würde. Als Teenager gucken Männer oft erst auf das Äußerliche einer potenziellen Freundin, dann auf den Charakter. Mindestens ein Jahrzehnt und mehrere Beziehungen später merken die Herrschaften, dass eine Traumfrau vor allem die kleinen positiven Eigenschaften und Macken ausmachen. Wenn dein Liebster dich also gerade dafür liebt, dann hat er (endlich!) verstanden, dass einen diese Dinge viel mehr erfüllen, als ein umwerfendes Aussehen und ein schlechter Charakter darunter – und wer täglich GRAZIA liest, ist sowieso immer on point informiert, was Trend ist und wie Frau ein perfekten Auftritt hinlegt! 💁🏽

5. Es geht ihm um mehr, als nur den gleichen Musikgeschmack

Haaach, wie schön und einfach es doch ist, die gleichen Interessen und Hobbies zu haben. Das erleichtert einem nicht nur den öden Alltag, sondern hilft vor allem weiter, wenn wichtige Entscheidungen zu treffen sind und er sich mit dir austauschen möchte. Wenn du und dein Herzblatt euch charakterlich noch besser ähnelt, als in euren Interessen, hat auch er die Wichtigkeit erkannt. Der Satz "Gegensätze ziehen sich an" mag zwar wahr sein, funktioniert auf Dauer aber meist nicht so gut.

6. Reden hilft

Auch wenn es einfacher klingt, als getan: Bevor du dir tagelang den Kopf zerbrichst und online einen Test nach dem anderen machst, ist es am einfachsten, Klartext zu reden. Frag ihn ganz direkt nach seinen Vorstellungen. Aber sei darauf gefasst, eine ehrliche und vor allem direkte Antwort zu erhalten – egal wie diese ausfällt. 

Du bist auf der Suche nach mehr Liebes-Tipps? Wir haben da noch einige in Petto:

Falsch gedacht: 7 Dinge, die Männer beim Sex nichts ausmachen

Das denken Männer wirklich, wenn sie mit uns Kuscheln

Deshalb kann der Glaube an den EINEN die Chance auf die Liebe zerstören