Beauty

5 leichte Schritte, um eure Haut perfekt auf das Make-up vorzubereiten

Von Linnea am Dienstag, 16. Januar 2018 um 15:03 Uhr

Bevor ihr zu Pinsel, Foundation und Co. greift, solltet ihr diese fünf Schritte beachten, die eure Haut perfekt auf das Make-Up vorbereiten…

Einen perfekt konturierten Teint wie die Victoria's Secret Engel? Yes, please! Als echte Beauty-Liebhaberinnen sind wir ganz verrückt nach den neuesten Trends in Sachen Foundation, Bronzer, Highlighter und Co.! Doch bei jedem (!) gutem Vorhaben gilt: je besser die Vorbereitung, desto schöner das Ergebnis. Denn wer will schon Rötungen, Unreinheiten und trockene Stellen durch sein Make-up durchscheinen haben? Richtig, niemand! Deshalb haben wir fünf leichte Schritte zusammengestellt, mit denen ihr euer Gesicht ganz easy für das nachfolgende Styling rüsten könnt…💁🏼

1. Reinigung

Bevor ihr zu irgendeinem Kosmetik-Produkt greift, solltet ihr sichergehen, dass eure Haut perfekt gesäubert ist! Jegliche Reste vom Make-up des Vortages oder der Pflege, die ihr über Nacht habt einwirken lassen, solltet ihr sanft mit einer Reinigungslotion entfernen. Pssst: Setzt während des Winters am besten auf ölhaltige Cleanser, die die Austrocknung während des Waschens verhindern und zugleich zart pflegen.💁🏼

2. Peeling

Gerade durch das tägliche Schminken und Entfernen des Make-ups sammeln sich auf der Oberfläche unseres Gesichtes schnell abgestorbene Zellen an, was nicht nur Unreinheiten zur Folge haben kann, sondern auch, dass Foundation und Co. nicht mehr richtig von unserer Haut aufgenommen werden können. Deswegen solltet ihr unbedingt regelmäßig auf ein Peeling setzen, das alte Schüppchen easy entfernt.😉

3. Moisturizer

Ja, wir geben es zu: der richtige Moisturizer ist eine wahre Wunderwaffe für euren Teint! Das Treatment spendet der Haut nämlich viel Feuchtigkeit, die sowohl das Abblättern des Make-ups und spröde Stellen im Gesicht als auch das Absetzen der Foundation in kleinen Fältchen verhindert. Das wirklich Beste ist aber, dass die eine intensive Pflege bereits einen leuchtenden Glow hinterlässt, haaach…✨

4. Primer

Wer die ganze Nacht mit seinen BFFs durchtanzen möchte, ohne das das Make-up verschmiert oder nach einem stressigen Tag im Office immer noch on Fleek aussehen will, sollte sich sofort einen Primer zulegen! Das Treatment sorgt nicht nur dafür, dass die Foundation besser mit der Haut verschmelzen kann, sondern auch für einen längeren Halt der Grundierung und lässt unser Gesicht ganz nebenbei hydratisiert und prall wirken. Dazu müssen wir nichts weiter sagen, oder? We LOVE!😍

5. Lipbalm

Die Magie unter dem Mistelzweig ist mit dem Start des Januars zwar vorbei, aber wer sagt, dass ihr nicht weiterhin heiße Küsse mit eurem Crush austauschen könnt? Richtig, niemand! Deshalb solltet ihr euren Lipbalm wie einen Augapfel hüten und diesen morgens, mittags, abends – okaaay, eigentlich immer (!) benutzen. Geheimer Tipp: Wer seinem Mund zusätzlich zweimal wöchentlich ein Peeling gönnt, wird mit den softesten Lippen ever belohnt.💋

Ihr habt alle Schritte in eure tägliche Beauty-Routine integriert? Perfekt, dann seid ihr nun bereit für die coolsten Kosmetik-Hacks 2018!💃

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/