Beauty

Manuka-Honig ist die absolute Beauty-Geheimwaffe

Von Linnea am Dienstag, 31. Januar 2017 um 14:57 Uhr

Der Wunder-Honig aus Neuseeland ist nicht nur für unseren Körper super gesund, sondern auch als Beauty-Produkt für unsere Haut…

Dass unser Lieblings-Brotaufstrich seit tausenden von Jahren, nicht nur zum Süßen verwendet wird, ist nichts neues. Schon in der traditionellen chinesischen Medizin und im Ayurveda half die klebrige, gelbe Masse, die voller Antioxidantien und prebiotischen Eigenschaften ist, Infektionen und Darm- und Mund-Entzündungen zu bekämpfen. Jetzt gibt es eine Sorte, die nicht nur zum Heilen und als Food-Essential eingesetzt wird, sondern auch als Beauty-Produkt großes Ansehen feiert: Manuka-Honig!

Der Geheimtipp kommt aus Neuseeland und wird dort aus dem Blütennektar der Südseemyrte gewonnen, die mit dem australischen Teebaum verwandt ist. Erst im 20. Jahrhundert entdeckte der Honig-Experte Dr. Peter Molan die besondere Wirkung des Manukas, der heute nach dem "Molan Gold Standard" (kurz: MGS) auf seine Reinheit verifiziert werden muss.

Manuka-Honig ist dank Eigenschaften Beauty-Wunderwaffe

Dank seinen antibakteriellen Eigenschaften, seinem hohen Polyphenol- und Mineralstoff-Gehalt ist der Manuka-Honig auch eine echte Wunderwaffe in Beauty-Produkten: Er schützt die Haut vor Verschmutzung und UV-Strahlen, fördert die Reparatur von Schäden und Unreinheiten und stimuliert die Fibroblasten, die Kollagen produzieren. Dazu müssen wir nichts mehr sagen, oder? We LOVE!

Kein Wunder, dass Kosmetik-Labels wie Kiehl's jetzt auf das Heilmittel setzen: In ihrer neuen Creme "Pure Vitality Skin Renewing", die zu 99,6% aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, ist der Manuka-Honig neben der Ginsengwurzel aus Korea das wichtigste Essential. Sie glättet unsere Haut, spendet viel Feuchtigkeit und sorgt nebenbei für den schönsten Teint ever! Definitiv ein Must-have in unserer Beauty-Bag. Erhältlich ab März, 50ml, ca. 63 Euro

Also wir sind dann mal einkaufen. Einen Manuka-Honig-Vorrat anlegen…