Beauty

Echt jetzt? Diese Haartrends aus den 90ern sind zurück

Von Anna-Lisa am Mittwoch, 21. Februar 2018 um 17:00 Uhr

Aktuelle Fashiontrends orientieren sich vor allem an einem: der Vergangenheit. Die 90er sind zurück! Auch auf dem Kopf… 💆🏼

Alle Trends kommen irgendwann wieder. Auch die, an deren Revival wir wirklich niemals geglaubt hätten. Während wir uns derzeit mal wieder munter in Mom-Jeans (Achtung, 80ies) und Crop Tops (Hallo 90ies!) kleiden und damit mindestens so stylisch unterwegs sind, wie unsere Eltern damals vor gut 30 Jahren, dürfen auch heute diverse Haar-Accessoires aus den 90ern nicht fehlen. Das wissen auch die ganz großen Designer, die ihre Models mit DIESEN Haaraccessoires über den Laufsteg schickten. Wir zeigen euch die Tools mit Nostalgie-Flair.

Die Haar-Banane

Wir staunten nicht schlecht, als wir erst vor einigen Tagen unser geheimstes Haar-Accessoire nirgendwo anders entdeckten, als auf der Fashion Week in New York! Stardesigner Alexander Wang schickte die Models bei seiner Show tatsächlich mit der Haar-Banane über den Runway. Ja, genau die Haar-Banane, mit der wir uns sonst nicht einmal schnell zum Kiosk an der Ecke trauen. Praktisch ist sie, keine Frage, aber stylisch? Na, wenn Alexander Wang das sagt, sind wir sicher, dass wir die XXL-Haarklammer bald wieder öfter zu sehen bekommen werden.

Scrunchie

Bunt, auffällig, crazy — die stoffbezogenen Haarbänder aus den 90ern sind zurück. Ja, wirklich. Carrie Bradshaw hat eben nicht immer Recht. Die Style-Queen aus „Sex and the City“ stempelte das Haarband damals als uncool ab, als sie sagte: „Keine Frau mit Selbstachtung würde jemals mit einem Scrunchie rumlaufen“. Tja, falsch gedacht, Carrie. Das Designer-Duo Mansur Gavriel zeigte seine Models mit Scrunchies und verlieh dem wilden Haarband ein elegantes Update.

Zick-Zack-Haarreifen

Was Gigi Hadid trägt, wird Trend. Und so wird es wohl auch mit diesem Haar-Accessoire aus den 90ern kommen, da sind wir uns sicher. Wie man den Zick-Zack-Haarreifen glamourös stylt, zeigte sich bei der Show von Prabal Gurung in New York: Die Haare werden hier sleek zurück gekämmt und der gezackte Reifen locker eingesteckt.

Haarband

Ob bei der Abschmink-Routine oder zum Duschen — dieses Trendteil benutzen wir schon jetzt fast täglich. Seit Miu Miu das Haarband bei seiner Show in New York zeigte, könnten wir aber noch öfter darauf zurückgreifen. Denn das Accessoire ist das wohl praktischste, was wir in den letzten Jahren entdeckt haben. Die Haare müssen dafür nicht einmal frisch frisiert oder gewaschen sein — das Haarband ist ein Allroundtalent, das noch dazu super stylisch aussieht!

 

Ein Beitrag geteilt von Miu Miu (@miumiu) am