Beauty

Nach dem Einhorn-Lippenstift: Die neue Kollektion von Too Faced verschlägt uns die Sprache!

Von Martyna am Montag, 16. Oktober 2017 um 12:18 Uhr

Unicorns sind zwar Fabelwesen, jedoch sind sie gerade überall. Und was löst noch mehr Hysterie aus als Einhörner? Ihre Tränen auf unseren Lippen

Wir können in Einhorn-Cafés essen, färben die Haare in den Farben der Wesen, versuchen irgendwie an die Rittersport-Einhorn-Schokolade zu kommen und rufen Unicorn-Taxen. Wer dachte der Hype sei bald vorbei, liegt sowas von daneben! Denn nachdem ein Lippenstfit der US-Marke "TooFaced" so rasant durch das Netz gallopierte, gibt es jetzt weitere Neuheiten, die wir euch nicht vorenthalten können…

Der gehypte Unicorn-Lippenstift geht in die Erweiterung

Der Einhorn-Trend ist noch lange nicht zu Ende und das Brand "TooFaced" geht jetzt sogar noch einen Schritt weiter: Da wirklich all die Unicorns und mystischen Kreaturen lieben, hat der Gründer des Kosmetik-Labels, Jerrod Blandino, uns auf seinem Instagram-Account mal wieder mit einer tollen Sneak Peek versorgt und uns mit seinem neuesten Post jetzt allen die Sprache verschlagen… 😍

 

Get ready to cry happy tears! #tfsneakypeek #UnicornTears #AngelTears #MermiadTears #FairyTears🦄 #spring18

Ein Beitrag geteilt von Jerrod Blandino (@jerrodblandino) am

Nach dem Hype um den beliebten Unicorn-Lippenstift, ist das Brand dabei, vier neue Lippenstifte zu releasen, die uns bereits jetzt Herz-Emojis in die Augen zaubern: Laut den holografischen Verpackungen, sind die aktuellen Must-haves nämlich aus Tränen unserer liebsten mystischen Kreaturen hergestellt – von Einhörnern, Engeln, Feen und Meerjungfrauen! Vor lauter Staunen bekommen wir unsere Münder gar nicht mehr zu, müssen uns jedoch noch ein wenig gedulden, denn seinen Post verzierte Jerrod mit dem Hashtag #spring18. Kann bitte sofort jemand zum Beauty-Gott beten und die Zeit vordrehen?!🙏

Von GRAZIA bekommst du nie genug? Mode, Stars & Stories liefern wir frei Haus. Du musst nur deine Emails checken! 💗