Fashion

SO bezaubernd setzt sich DIESER Onlineshop für die Rechte von Mädchen ein!

Von jenny am Mittwoch, 11. Oktober 2017 um 13:56 Uhr

Der Onlineshop für Secondhand Designermode, Rebelle, setzt sich am Welt-Mädchentag ganz besonders für die Rechte des weiblichen Geschlechts ein und wir sind begeistert!

Anlässlich des heutigen "Welt-Mädchentages", hat Rebelle gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk Plan International, das sich weltweit für die Rechte von Kindern stark machen, die Fashion Charity Initiative "Rebelle with a cause" ins Leben gerufen und wir sind total entzückt von dieser Idee. Zusammen wollen sich sie mit der Online-Spendenaktion für Gleichberechtigung und Bildung von Mädchen und jungen Frauen einsetzten und auf Probleme aufmerksam machen, wie beispielsweise den Zustand, dass 130 Millionen Mädchen weltweit, die Chance auf eine Schulbildung verwehrt bleibt.

"Rebelle with a cause": Damit setzt der Onlineshop ein Zeichen 😍

Anlässlich dessen werden am heutigen Tag, insgesamt vierzig Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg in einem kräftigen Pink erstrahlen und auch der Onlineshop Rebelle, auf dem man angesagte Designer-Pieces aus zweiter Hand erwerben kann, färbt die Website und alle Social Media-Kanäle in derselben Nuance. Die Gründerin Cécile Wickmann erklärte uns den Hintergrund: "Pink hat eine starke und positive Signalkraft, es vermittelt Lebensfreude und Power. Wir wollen ein Zeichen setzen und das globale Engagement von Plan International für Mädchen unterstützen, um ihnen eine selbstbestimmte Zukunft zu ermöglichen", und erzählt weiter: "Mit der Aktion "Rebelle with a cause" setzen wir gemeinsam ein Zeichen der Solidarität, um Mädchen und junge Frauen zu stärken." Wow… wir finden den Einsatz der Geschäftsführerin wirklich großartig und sichern uns direkt eines der stylischen Aktions-Shirts mit dem Slogan, die wir ab sofort für ca. 49 Euro auf www.rebelle.com ergattern können. Als Zeichen des Engagements spendet Rebelle den gesamten Erlös der Items nicht nur an das Charity-Projekt, sondern ruft, unter dem Hashtag #rebellewithacause, dazu auf, via Facebook oder Instagram einen Schnappschuss mit dem Piece zu teilen. On top spendet der virtuelle Shop für die ersten 1000 Beiträge auch noch je einen Euro an das Kinderhilfswerk. 😍❤️

Rebelle

© PR

Aber DAS ist noch lange nicht alles! Die Kundinnen, die ihre Designerkleidung über das Portal anbieten, können den Erlös ihrer Waren auch direkt an Plan International spenden. Unter den Userinnen finden sich auch bekannte Gesichter wie Bloggerin Marie von Behrens wieder und von ihr wollte wir doch schon immer ein Piece besitzen. Die gesammelten Spenden unterstützen dann letztendlich Mädchen in Simbabwe, die mithilfe von beruflichen Schulungen ihr eigenes Geld verdienen können. Für dieses Engagement bekommt Rebelle ein dickes Like von uns! 👍🏼

Reblle with a cause

© PR

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.