Fashion

Love, love, love: Der Off-Shoulder Knit

Von GRAZIA am Freitag, 28. Oktober 2016 um 10:00 Uhr

Germany‘s New Influencer Top 3, Nina Hübscher von ninaconinaco.com, zeigt uns nicht nur, dass der Off-Shoulder-Trend noch lange nicht vorbei ist, sondern auch wie easy wir ihn im Winter stylen können…

Würde mich jemand nach dem Trend 2016 fragen, bräuchte ich nicht lange zu überlegen: natürlich Off-Shoulder! Ohne schulterfreie Blusen, Kleider und Tops kam in diesem Jahr kaum ein Street Style, Instagram-Feed oder Blogpost aus. Kein Wunder, welche Frau zeigt nicht gern ihre Schultern?

Endlich ein Trend, bei dem Kleidergröße keine Rolle spielt! Selbstverständlich habe auch ich mich sofort in den eleganten Stil, der ursprünglich traditionellen Trachten Spaniens - Stichwort Carmen-Bluse - entstammt, verliebt und den ganzen Sommer fleißig Off-Shoulder-Teile getragen.

Nun, da es von Tag zu Tag kälter und unser Verlangen nach kuscheligem Strick, wetterfesten Jacken und kniehohen Boots immer größer wird, scheint der Trend jedoch zunehmend schwer umsetzbar. Denn das, was wir an heißen Sommertagen so an den luftigen, schulterfreien Blüschen und Kleidchen geschätzt haben, wird jetzt zum Verhängnis. Also bye, bye, Off-Shoulder! Schließlich gehen nackte Schultern und grauer Herbst einfach nicht zusammen… oder? Und ob!

Das Material macht’s! Der Off-Shoulder-Style hat sich nämlich in die Herbst-Kollektionen verschiedenster Brands eingeschlichen und findet sich längst nicht mehr nur bei leichten Stoffen an Kleiden und und flattrigen Blusen, sondern auch bei warmen Pullis.

Das Beste daran: während ein normales Strickteil schnell etwas langweilig oder bieder wirken kann, sorgt der Schulter-Ausschnitt garantiert für das nötige Bisschen Eleganz. Kombiniert mit coolen Basics wie Overknee-Stiefeln und Lieblingsjeans taugt schulterfrei also definitiv auch während der kalten Jahreszeit etwas.

Es ist Zeit, die sommerliche Off-Shoulder-Bluse gegen ein kuscheliges Strickteil im selben Look zu tauschen, wenn ihr für einen stylischen Herbst gewappnet sein wollt!

MerkenMerken