Fashion

Nackte Tatsachen: So viel Haut zeigen die Stars

Von Marvena am Donnerstag, 22. März 2018 um 18:30 Uhr

"Sex sells"- nach diesem Motto stylen sich die weiblichen Celebrities, wie Beyoncé oder Kim Kardashian, nur zu gern...

Zur Übersicht

Wer erinnert sich nicht an #TheLeg, Angelina Jolies rechtes Bein auf den Oscars 2012, dass dank des hohen Schlitzes über Nacht berühmt wurde und sogar einen eigenen Twitter-Account bekam oder an die unzähligen Nippelblitzer von Rihanna und Co. auf den roten Teppichen?

Dass die weiblichen Stars gerne mal Haut zeigen ist nichts Neues, doch gerade in den letzten Jahren scheint die Hemmschwelle von Models und Schauspielerinnen auf Null gesunken zu sein. Selbst die Faustregel, entweder man zeigt Bein oder Dekolleté, wird nicht mehr beachtet und getreu dem Motto "weniger ist mehr" lassen die Stars auf den Award-Verleihungen und Charity-Veranstaltungen tief blicken.👀

 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Auch auf Instagram zeigen Rihanna & Co. was sie zu bieten haben

Nicht nur auf den Red Carpets zeigen die weiblichen Celebrities was sie haben, auch ihr Instagram-Feed sprudelt nur so über mit heißen Fotos. Allen voran Kim Kardashian und ihre jüngere Halbschwester Kylie Jenner, die auf unserer liebsten Foto-App gekonnt ihre Kurven in Szene setzen und auch Kendall Jenner scheint BH`s aus ihrem Kleiderschrank verband zu haben, immerhin sieht man sie oft genug "oben ohne" auf den Staßen spazieren. Gigi Hadids kleine Schwester Bella zeigt ebenfalls in super knappen Outfits ihren Victoria`s Secret-Traumkörper und wickelt damit den ein oder anderen heißen Typen um ihren Finger

Auch wenn wir uns nicht unbedingt in einem dieser freizügigen Outfits blicken lassen würden, schauen wir uns die Looks der Celebrities doch nur zu gerne an.🙆

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!