Fashion

Darum sind gelbe Kleider jetzt total angesagt!

Von Carolin am Mittwoch, 11. Januar 2017 um 16:42 Uhr

Bei den Golden Globes waren einige der schönsten Kleider in einem knalligen Gelb zu sehen. Wir verraten euch, warum wir uns jetzt unbedingt ein Dress in der Gute-Laune-Farbe zulegen sollten.

Eigentlich galt Gelb immer als eine schwierige Farbe zum Anziehen. Denn der Ton ist nicht so leicht zu kombinieren und lässt den einen oder anderen Hautton schnell ungesund aussehen. Deswegen wurde die sonnige Farbe von vielen immer gemieden. Doch nun ist Schluss damit, spätestens die schönen Ladies bei den Golden Globes bewiesen, dass man gelbe Kleider mehr als nur gut tragen kann.

1. Die Kleider waren auf den S/S 17 Laufstegen zu sehen

Credit: Imaxtree

Bei Self Portrait, Chloé und Rochas sahen wir unter anderem die Models in gelben Kleidern über den Laufsteg schweben. Doch auch viele andere Designer präsentierten gelbe Dresses in ihren Kollektionen. Kein Wunder, dass wir bei der Betrachtung der Fashion Shows richtige Frühlingsgefühle bekommen haben!

2. Die aktuellen Kino-Hits!

 

Ein von La La Land (@lalaland) gepostetes Foto am

 

 

Ja, man mag es kaum glauben, aber auch im Kino sehen wir die Hauptfiguren im Moment in gelben Kleidern. Zwei der wichtigsten Hauptrollen in der sonnigen Farbe? Emma Stone in "La La Land" und auch Emma Watson in "Die Schöne und das Biest". Wenn die beiden in ihren gelben Looks so strahlen, dann können wir das auch!

3. Beyoncé im gelben Traumkleid!

Beyoncé ist nicht nur eine Hammer-Sängerin sondern auch eine richtige Trendsetterin. Immerhin trug sie schon 2016 die Trendfarbe von 2017. In Ihrem "Lemonade"-Video sehen wir sie in einem verspielten Traum in dem Zitronen-Ton.