Fashion

Victoria's Secret und Balmain bringen eine gemeinsame Kollektion heraus

Von LauraV am Sonntag, 8. Oktober 2017 um 10:29 Uhr

Die wohl größte Modekoop des Jahres steht fest: Victoria's Secret bringt eine gemeinsame Lingerie-Kollektion mit Balmain heraus. Außerdem entwirft das französische High-Fashion-Label Looks für die diesjährige Show der Dessousmarke.

Das Lingerie-Label verkündete die News aufmerksamkeitsstark über eine Art Instagram-Puzzle mit mehreren Schwarzweiß-Illustrationen, die erst als Ganzes die Worte "Balmain loves VS" zeigen. Zusätzlich zu der gemeinsamen Kollektion soll Balmain-Designer Olivier Rousteing außerdem einige Looks für die VS-Show in Shanghai designen, die es als Capsule Collection ebenfalls zu kaufen geben wird. Was uns erwartet? Wir tippen auf viel Schwarz, jede Menge Gold und köperbetonte Korsagen.

Kendall Jenner darf nicht für Victoria's Secret laufen

Gigi, Bella, Adriana, Alessandra, Candice, Behati … Die Liste der bestätigten Victoria's-Secret-Models ist ziemlich lang. Doch ein Name tauchte bis jetzt nicht dort auf: Kendall Jenner. Laut TMZ ist es aber nun offiziell bestätigt, dass das Model tatsächlich nicht auf der diesjährigen VSFS laufen wird. Der Grund? Die 21-Jährige ist das neue Gesicht der Herbst-Winter-Kampagne von La Perla. Da das italienische Dessouslabel in direkter Konkurrenz zu Victoria's Secret steht, darf Kendall Jenner nicht für die US-Brand auf dem Catwalk laufen.

Diese Models kamen zum Casting von Victoria's Secret

Hailey Baldwin, Isabeli Fontana, Martha Hunt, Izabel Goulart und viele andere Topmodels verwandeln die Straßen von New York City gerade in einen regelrechten "Catwalk der Engel". Das berühmte Unterwäschelabel Victoria's Secret hat zum Casting für seine bevorstehende Show geladen – und da lässt sich natürlich niemand zweimal bitten. Wer von den Models am Ende das Rennen machen wird und als "Engel" über den Victoria's-Secret-Laufsteg schweben darf? Wir sind gespannt!