Hot Stories

Inside Met Gala: Die Highlights des Abends

Von julia.mattyhse am Dienstag, 2. Mai 2017 um 10:27 Uhr

Die Met Gala gehört, neben den Oscars, zu den größten Partys des Jahres. Es ist ein Abend voller wunderschöner Kleider und spannender Storys…

Am 1. Mai fanden in New York wieder die Oskars der Ostküste, wie die Met Gala auch genannt wird, statt. Eigentlich eröffnet die Gala die jährliche Ausstellung des Kostüminstituts, doch mittlerweile hat sich das Event zu einem modischen Höhepunkt und einer der exklusivsten Partys des Jahres gemausert.

Auf dem roten Teppich trafen sich Stars wie Selena Gomez mit Boyfriend The Weeknd (der übrigens im vergangenen Jahr einen Live-Auftritt bei der Gala hatte), Co-Gastgeberin Katy Perry, Gisele Bündchen und Pharrell Williams. Unsere liebste Social Media Queen Kim Kardashian durfte natürlich auch nicht fehlen, genauso wie Cara Delevingne, die vor allem mit ihrer Frisur für einen fragwürdigen Auftritt sorgte.

Hollywood trifft auf Extravaganz

Rihanna zeigte sich in einem Entwurf von Comme des Garcons

Die diesjährige Met Gala stand unter dem Motto der Designerin Rei Kawakubo und ihrem Modelabel Comme des Garçons: die "Kunst des Dazwischen". Die Japanerin ist für ihre extrem ausgefallene Prêt-à-porter Mode bekannt, an die sich nicht jeder traut. Extravagante Schnitte und Farben sind ein Markenzeichen der Designerin. Einige Stars kamen sogar in Entwürfen des Labels, Rihanna etwa, die mit ihrem 3D-Blumenkleid alle Blicke auf sich zog. Anna Wintour, Gasgeberin und Chefredakteurin der amerikanischen Vogue lobte Kawakubo: "Sie ist ein Genie. Sei denkt nicht nur außerhalb des Rahmens, sie erkennt den Rahmen nicht einmal an."

Selena Gomez macht Liebesgeständnis

Selena Gomez und The Weeknd bei der Met Gala

Selena Gomez und The Weeknd hatten ihren ersten offiziellen gemeinsamen Red Carpet Auftritt und konnten dabei die Finger einfach nicht voneinander lassen. Die zwei Verliebten turtelten über den roten Teppich und zum Glück konnten die Reporter etwas aufschnappen, was unser Herz direkt höher schlagen ließ. Denn die Sängerin hauchte ihrem Boyfriend ein eindeutiges "Ich liebe dich" ins Ohr. Es wird wohl ernst zwischen den Lovebirds.

Kim Kardashian allein

Kim Kardashian kam alleine, in Vivienne Westwood zur Met Gala

Keiner wird jemals Kim Kardashians Look von 2013 vergessen, als sie in einem floralen Givenchy Kleid und hochschwanger mit Hubby Kanye West zu der Gala kam. Doch dieses Jahr zeigte sie sich in einem schlichten weißen Kleid von Vivienne Westwood und ohne ihren Liebsten. Wir finden der unaufgeregte Look sah an dem "Keeping up with the Kardashians"-Star wunderschön aus. Welche Looks noch zu unseren absoluten Highlights des Abends gehören, könnt ihr in unseren Best Dressed sehen.

Met-Moments auf Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Seit zwei Jahren dürfen die Stars nichts mehr von der Met Gala posten, sobald sie den roten Teppich verlassen und ins Museum gehen, ist Social Media tabu. Aber immerhin trösteten sie uns mit Bildern von ihren Vorbereitungen. Miranda Kerr gönnte sich noch ein paar Minuten Ruhe mit einer Gesichtsmaske und Ballett, Gisele Bündchen postete ein zuckersüßes pre-Party Foto mit ihrem Hubby Tom Brady und Blake Lively erlaubte sich einen kleinen Scherz und teilte ein Bild aus Schulzeiten mit dem Kommentar: "Met Kleid Vorschau". Kylie Jenner machte das Selfie des Abends, zusammen mit Paris Jackson, Schwester Kendall und vielen anderen machte sie ganz heimlich ein Foto auf der Toilette – wenn das Anna Wintour wüsste. 😉📸