Hot Stories

Angelina Jolie und Brad Pitt: DARUM liegt ihre Scheidung auf Eis

Von jenny am Donnerstag, 10. August 2017 um 10:58 Uhr

Brangelina waren 12 Jahre lang unser Traumpaar. Nach einer bitteren Trennung im vergangenen September, lässt diese News uns jetzt endlich wieder hoffen... 

Sie waren das Traumpaar in Hollywood, haben sechs gemeinsame, supersüße Kinder, engagieren sich für wohltätige Zwecke und sind beide beruflich erfolgreich. Doch die Tatsachen halfen nicht darüber hinweg, dass Brangelina vor rund 11 Monaten vor den Scherben ihrer Ehe standen und nur noch einen Ausweg sahen: die Scheidung! Der Trennung folgte eine öffentliche Schlammschlacht in den Medien, die sogar zu einer gerichtliche Untersuchung gegen den Familienvater führte. 

Vor Kurzem offenbarte Angelina Jolie zum ersten Mal ihre wahren Gefühle nach dem Bruch der Beziehung. Im Interview mit Vanity Fair erzählte die Oscar-Gewinnerin ganz ehrlich von der schweren Zeit nach dem Break-up und wie sich diese sogar auf den Zustand ihrer Gesundheit auswirkte. Dabei verlor sie kein schlechtes Wort über ihren Hubby. Hatte die Beauty möglicherweise bereits in dem Gespräch die Hoffnung, dass beide wieder zueinander finden würden? 😱

 

Ein Beitrag geteilt von Must Online (@must_gr) am

Brad Pitt und Angelina Jolie: Sie kämpfen für ihre Liebe ❤️

Der Ex-Mann von Jennifer Aniston hatte in einem sehr intimen Interview mit der Zeitschrift GQ zugegeben, dass er seit dem College keinen Tag verbrachte, ohne Gras oder Alkohol zu konsumieren. Die Trennung war deshalb ein Warnschuss für den "Fight Club"-Darsteller, um seinen Lebensstil zu ändern und selbst wieder die Kontrolle über ihn zu erlangen. Laut The Sun verriet ein Freund der Familie jetzt: "Er ist trocken, um zu versuchen sie zurück zugewinnen. Er weiß er hatte ein Problem, um das er sich kümmern musste. Und das ist alles, was er je gewollt hat.“ Weiter fügt die Quelle hinzu: "Es wäre nicht überraschend, wenn sie verkünden, dass die Scheidung gecancelt ist und sie an den Dingen arbeiten." Beide Schauspieler sollen sogar eine Familientherapie begonnen haben, um das einstige Glück zu retten. Für die Kinder soll es zusätzlich noch individuelle Sitzungen gegeben haben. Wir wären begeistert, wenn die beiden Celebs hartnäckig kämpfen und ihre Liebe nicht aufgeben! 💗

Ein Insider ging jetzt sogar noch weiter und erzählte gegenüber US Weekly: "Die Scheidung ist auf Eis gelegt. Seit mehreren Monaten haben sie in dieser Angelegenheit nichts mehr unternommen und keiner denkt, dass sie das auch noch tun werden." Sollte Angelina also wirklich nicht mehr die Absicht haben, ihre Ehe zu beenden? Im GQ-Interview, in dem sich Pitt das erste Mal zur Scheidung geäußert hatte, sagte der Inglourious Basterds-Star: "Die Scheidung war für mich ein Schlag ins Gesicht: Ich wollte mehr sein. Ich wollte mehr für beide sein. Ich wollte es ihnen zeigen. Und ich war einfach nicht gut darin." Wir wünschen uns für den 53-Jährigen in jedem Fall, dass er noch mal die Chance erhält, seiner Familie zu zeigen was in ihm steckt. 💕

Schon im vergangenen Mai hatten wir vermutet, dass das Traumpaar wieder zueinander finden könnte, nach dem Jolie mit Familienanhang in die direkte Nachbarschaft ihres Hubbys in Los Angeles zog. Bis jetzt haben sich die "Mr. & Mrs. Smith"-Stars nicht zu den Gerüchten geäußert. Möglicherweise wollen die beiden ihre Kinder schützen und ihnen keine vorschnellen Hoffnungen machen, denn ihre sechs Lieblinge, leiden besonders unter der Trennung ihrer Eltern... 👫

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!