Hot Stories

Blake Lively und Ryan Reynolds laden zum Dinner ein…

Von Frederika am Samstag, 12. August 2017 um 09:41 Uhr

… und Selma Hayek muss kochen! Die Freundin der ehemaligen Co-Stars zeigt uns nun, wie es im Haushalt des Traumpaares wirklich abläuft…

Wer hätte gedacht, dass Blake Lively und Ryan Reynolds so eng mit Frida-Darstellerin Selma Hayek befreundet sind!? Wir jedenfalls nicht – bis wir dann den süßen Schnappschuss sahen, den die inzwischen 50-jährige Hollywood-Ikone auf ihrem Instagram-Account teilte. Er zeigt sie selbst am kochend am Herd im Haus des befreundeten Paares mit dessen jüngster Tochter Ines auf dem Arm. Dazu schrieb die Schauspielerin empört: "Wenn deine Freunde dich zum Essen einladen und du am Ende die ganze Arbeit machst."

Ryan Reynolds: "Ich kann nicht kochen"

Und tatsächlich: Humorvoll wie Ryan Reynolds nun einmal ist, hält er sich bescheiden zurück und feuert seinen Gast lediglich an. Vielleicht ist das auch besser so, denn immerhin verriet der 40-Jährige jetzt in der September-Ausgabe von Men's Health, dass er ein verdammt schlechter Koch ist: "Würde ich kochen, gäbe es ein Feuer. Die Feuerwehr-Männer würden unsere Tür eintreten, meine Frau rausholen und ihr ein besseres Leben geben." Dabei sieht das gemeinsame Leben mit Ehefrau Blake doch eigentlich gar nicht so schlecht aus, denn sie haben eine glückliche Familie, nehmen sich trotzdem Zeit für etwas Zweisamkeit und wohnen in unserem absoluten Traumhaus – zumindest der Küche nach zu beurteilen. Romantische Lichter, Holzschränke im Landhaus-Design und wunderschöne Bronze-Töpfe – wenn da mal nicht Stilikone Blake hinter steckt.

Ja, wir geben es zu: Mitleid mit Selma Hayek haben wir eigentlich nicht, denn wie gern wären wir einmal zum Dinner bei unserem Lieblingspaar geladen… 🙈

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.

MerkenMerken

MerkenMerken