Hot Stories

DAVON ist Selena Gomez neues Musikvideo inspiriert und es ist nicht The Weeknd

Von Linnea am Montag, 19. Juni 2017 um 11:52 Uhr

Für das Musikvideo zu ihrer Single "Bad Liar" hat sich Selena Gomez von diesem Werk inspirieren lassen und wir lieben es…

Dass dieses Jahr bis jetzt ein sehr gutes für Selena Gomez gewesen ist, sollte so langsam jedem klar sein. Nicht nur, dass die Sängerin in ihrem Boyfriend The Weeknd ihr große Liebe gefunden zu haben scheint, sie hat auch eine erfolgreiche TV-Serie gelauncht, einen gruseligen Film in Planung und ihre neue Single "Bad Liar" auf dem Markt, von der wir einfach nicht genug bekommen. Nun wissen wir auch endlich durch welches Werk sich die 24-Jährige bei ihrem Musikvideo hat inspirieren lassen…

Selena Gomez: "Bad Liar" durch "Dazed & Confused‘s" inspiriert

Gerade erst haben wir herausgefunden, was es mit der Story vom Musikvideo von Selenas neuem Track "Bad Liar" auf sich hat und schon kommen neue Details ans Licht: Für das besondere Setting und die Atmosphäre des Clips hat sich das Girlfriend von The Weeknd nämlich den Kostümdesigerin Kari Perkins an ihre Seite geholt, die bei "Dazed & Confused‘s" mitgewirkt hat, welches ein Werk aus den 90ern, das in den 70ies spielt und den perfekten Look hat. Dazu müssen wir nichts mehr sagen, oder? We LOVE!

 

Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez) am

Wie wir ist auch Kostümdesignerin Kari hin und weg von dem Video, wie sie im Interview mit Billboard verriet: "Sie haben es behandelt, wie einen Kurzfilm – die schöne Art, wie das Set ausgeleuchtet wurde und die Kino-Qualität – aber der größte Unterschied war, dass alles einen schnelleren Rhythmus hatte. Ich habe viele schöne, echte 70ies und 80iess Vintage-Pieces, die ich über die Jahre hinweg gesammelt habe – einige habe an Kostümhäuser verliehen, aus manchen haben wir etwas gemacht, wie beispielsweise die Basketball-Team-Outfits (…)." Wir bekommen nicht genug von Selenas Looks!

 

Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez) am

Natürlich gab es auch einige Schwierigkeiten bei den Outfits der 24-Jährigen – laut Kari war die größte Herausforderung, Sel für den männlichen Part ihres Musikvideos zu stylen: "Es war wirklich witzig, sie für die männliche Figur zu kleiden, besonders, etwas zu finden, das ihr passt, weil Selena so winzig ist. Wir haben jedes Mal so sehr gelacht, wenn sie das männliche Kostüm angezogen hat – sie war so im Charakter drin, sie hat es immer perfekt hin bekommen. Wir konnten einfach nicht aufhören zu lachen." Haaach, wie gerne würden wir auch mal mit der Sängerin zusammenarbeiten…

Wir sind auf jeden Fall echte Fans von Selena Gomez neuer Single. Und ihr so?! Hier könnt ihr das Video anschauen:

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/