Hot Stories

OMG: Hat Kylie Jenner DAMIT gerade ihre Schwangerschaft bestätigt?

Von Linnea am Sonntag, 15. Oktober 2017 um 07:12 Uhr

Kylie Jenner macht auf Snapchat gleich mehrere zweideutige Aussage zu den Schwangerschaftsgerüchten…

Snapchat ist ja bekanntlich Kylie Jenners Kommunikationsmedium Nummer 1 und so ist es wohl kein Wunder, dass ihre Follower seit dem Bekanntwerden ihrer möglichen Schwangerschaft bei jedem Post zweimal hingeschaut haben um zu sehen, ob der Reality-Star nicht vielleicht doch ein bisschen Bäuchlein zeigt. Bestätigt hat die Beauty-Queen bislang zwar noch nichts, dafür scheint sie die Aufmerksamkeit zu genießen und teast ihre Fans regelmäßig mit zweideutigen Captions. Spätestens seit ihrer neusten Snapchat-Story deutet allerdings wirklich alles darauf hin, dass die jüngste Kardashian-Schwester tatsächlich Mama wird. 👶🏽 Hach, was sind wir gespannt!

Kylie Jenner: Ist DAS der Beweis für ihre Schwangerschaft?

Am Montag teilte Kylie auf Snapchat ein Bild von zwei Handyhüllen ihrer eigenen Kollektion – eine in blau und eine in pink. Dazu schrieb sie: "Welche soll ich nehmen? Ich glaube, blau… 💙". Einen Tag später folgte dann ein Instagram-Post von sich selbst in einem gestreiften Oversized-Hemd und betitelte es mit der Caption "Sasha‘s Shirt" und einem Herz-Emoji, ebenfalls in blauer Nuance – hat die Beauty damit etwa den entscheidenden Hinweis auf das Geschlecht ihres Babys gegeben?! Auch, wenn das Selfie keinerlei Anhaltspunkte einer Bestätigung der Schwangerschaft aufwies, bekam Kylie viele Kommentare à la "Sie versteckt ihren Bauch…" oder "Versucht sie ihren Bauch mit großer Kleidung zu verdecken? Sie trägt nur noch Oversized-Kleidung in letzter Zeit". In der Tat hat die 20-Jährige sich in letzter Zeit nur selten in der Öffentlichkeit sehen lassen, und wenn doch, dann meist in Jogginghose und XXL-Shirt. Ein Insider will wissen, sie fühle sich mit den Veränderungen ihres Körpers nicht wohl und bleibe deshalb lieber zuhause – wenn es wirklich stimmen sollte, dass sie ihr erstes Baby erwartet, können wir gut verstehen, wenn sie ihren Bauch versteckt, um dieses Kapitel ihres Lebens ganz in Ruhe genießen zu können. Wir hoffen natürlich, dass sie happy und gesund ist, ganz egal, wie ihr letztendlicher Status ist, und trotzdem: Wir würden uns freuen, das Stilvorbild schon bald in zauberhaften Outfits zu sehen, die Schwangerschaftsmode mit Sicherheit auf ein ganz neues Level bringen werden!💃

 

Sasha's Shirt 💙

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Während übergroße T-Shirts und Farb-Verwirrung sicher Platz für Spekulationen lassen, schien Kylies neuster Post ein wenig eindeutiger zu sein. Auf Snapchat zeigte sie sich (ohne ihren Follower einen Blick auf ihren Bauch zu erlauben) beim Sonnenbad. Während der passende Song spielte, schrieb die 20-Jährige zu dem Video "Nothing’s gonna hurt you, baby" – ob der TV-Star da wohl schon mütterliche Gefühle entwickelt hat, oder einfach nur den Song zitiert. Eins steht fest: Abgekühlt hat sie die Gerüchteküche damit auf jeden Fall nicht – aber das scheint ja sowieso keine Spezialität der Kardashians zu sein, im Gegenteil.

Es bleibt also weiter spannend um die möglichen Schwangerschaften der Kardashians, denn Momager Kris Jenner soll sich gleich über mehrere Enkelkinder freuen können: Während Kim und Kanye ihr drittes Kind von einer Leihmutter austragen lassen, soll auch Khloé ein Baby von ihrem Boyfriend Tristan Thompson erwarten. Haaach, wir hoffen, dass wir ganz bald News zu den Gerüchten bekommen werden…🍼👶💗

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!