Hot Stories

Jennifer Lawrence spricht erstmal über ihre neue Beziehung

Von jenny am Donnerstag, 10. August 2017 um 12:09 Uhr

Nachdem gerade der neue Trailer zu Jennifer Lawrence Thriller "mother!“ erschien, hatten wir nur auf ein Statement zu ihrem neuen Lover gewartet und DAS hat endlich ein Ende...

Obwohl Jennifer Lawrence und ihr neuer Boyfriend schon auf knutschend auf der Straße gesichtet wurden und sogar über eine Verlobung der beiden Turteltauben spekuliert wurde, äußert sich die Schauspielerin jetzt das erste Mal ganz offiziell zu ihrem neuen Relationship mit dem Regisseur Darren Aronofsky und wir sind hin und weg von dieser Love Story...

#CoupleGoals: Das verbindet Jennifer Lawrence und ihre neue Liebe

Anlässlich ihrer Cover-Story für die 125. Geburtstagsausgabe der Vogue sprach die Schauspielerin endlich über ihre Beziehung zum Filmregisseur, den sie während der Drehs zum Thriller "mother!“ kennenlernte. Wir sind begeistert, dass wir die Beauty jetzt nicht nur bald wieder im Kino sehen werden, sondern sie uns endlich auch Aufschluss über ihr Liebesleben gibt. Im Interview gibt die Blondine zu: "Wir hatten diese Energie" und witzelt: "Ich hatte diese Energie für ihn. Ich weiß nicht, wie er sich gefühlt hat." Glücklich verrät die Schauspielerin, dass sie und Darren Aronofsky erst nach den Dreharbeiten anfingen, sich zu daten.

 

Ein Beitrag geteilt von jlaw stan ❦ (@duhjlaw) am

Was uns besonders an der 26-Jährigen gefällt, ist ihre Offenheit und auch im Vogue-Interview spricht die "Passengers"-Darstellerin ganz ehrlich über eine angebliche Schwachstelle ihres Boyfriends: "Normalerweise mag ich keine Havard Leute, weil sie keine zwei Minuten durchhalten, ohne zu erwähnen, dass sie in Havard waren. Aber so ist er nicht." Hach… das klingt doch wirklich so, als hätte JLaw ihren Traummann gefunden. Auch Darren scheint von der 22 Jahre jüngeren Oscar-Gewinnerin mehr als angetan und lobte sie bereits für ihre Schauspielkunst: "Sie ist so ein rohes, natürliches Talent. Ich vergleiche sie immer mit Michael Jordan." Auch wenn wir den Vergleich mit der Basketball-Legende nicht so ganz deuten können, vermuten wir dahinter ein zuckersüßes Kompliment! ❤️

Juhu: So glücklich ist Jennifer mit ihrem Darren 😍

Trotz allem Glück hat auch Jennifer eine Obsession, die der 48-Jährige so gar nicht mit seiner Liebsten teilt, und zwar ihre Leidenschaft für das Reality-TV. Mit einem Lachen beichte die Schauspielerin, dass sie sich in den Drehpausen gerne mit dieser leichten Fernsehkost entspanne und ihre Liebsten dafür nur wenig Verständnis hätten. Dennoch kein Streitgrund für die beiden Lovebirds, denn jeder darf so sein, wie er ist! Und nicht nur das macht Jennifer total happy, denn die Beziehung mit dem Ex-Mann von Rachel Weisz, die nun mit niemand Geringerem als James Bond alias Daniel Craig hochpersönlich verheiratet ist, ist so ganz anders als alle anderen. Der amerikanischen "Vogue" erzählt der "Hunger Games"-Star: "Zuvor war ich in einigen Beziehungen, die mich verwirrt haben. Mit ihm aber bin ich niemals verwirrt."

Na, das nennen wir doch mal die perfekten Voraussetzungen für eine glückliche Liebe und finden es total romantisch, dass Jen so sehr von ihrem Darren angetan ist. 😍💗

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.