Hot Stories

Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker: Jetzt eskaliert ihr Streit erst richtig!

Von Frederika am Sonntag, 11. Februar 2018 um 08:23 Uhr

Erst war es der Streit um "Sex and the City 3", doch jetzt wird es persönlicher: Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker streiten sich in aller Öffentlichkeit und machen sich schwere Vorwürfe…

Wieder und wieder hat sich Sarah Jessica Parker zu den Gerüchten um einen dritten Teil unserer Lieblingsfilmreihe "Sex and the City" geäußert – mindestens genauso häufig schob sie die Schuld für eine Verzögerung der Fortsetzung auf Schauspiel-Kollegin Kim Cattrall alias Samantha Jones. Doch fangen wir mal von vorne an: Im Oktober 2017 wurde bekannt, dass Cattrall nicht für Dreharbeiten zur Verfügung stehen würde. Sie gab zu, niemals wirklich mit ihren Co-Stars befreundet gewesen zu sein – ein Schock für die große Fangemeinde der coolsten Clique New Yorks. Besonders Sarah Jessica Parker reagierte bestürzt auf diese News und äußerte sich mehrmals, zuletzt erst vor wenigen Tagen, zu Cattralls Entscheidung – sie hätte die Situation anders wahrgenommen. Doch die verbalen, indirekten Auseinandersetzungen der Film-BFFs schienen erst der Anfang zu sein – wenig später folgten Aktionen, die sich eindeutig gegeneinander richteten und spätestens jetzt scheint der Streit so richtig zu eskalieren. 😳

Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker: So heftig wüten sie gegeneinander

Vor vier Wochen teilte SJP ein Video eines "Sex and the City"-T-Shirts, auf dem von Samantha allerdings keine Spur war – ob das nun sein muss?

 

Ein Beitrag geteilt von SJP (@sarahjessicaparker) am

Dann stichelte die 52-Jährige in Interviews erneut gegen ihre ehemalige Kollegin, als sie verriet, dass man einen dritten Teil der mittlerweile ikonischen Filme auch ohne sie in Betracht ziehen werden – das geschah erst in dieser Woche und war denkbar schlechtes Timing! Schließlich hatte Kim Cattrall erst diese Woche ihren Bruder tot aufgefunden und musste von ihm Abschied nehmen. Trotzdem ließ Sarah Jessica Parker nicht davon ab, sich in mehreren Interviews im Zuge der Promotion-Tour für ihre neue Serie "Divorce" auf Cattrall und den Tod ihres Bruders zu beziehen: Sie habe ihr Beileid gesendet, doch die Diskussionen um "Sex and the City 3" werden weitergehen. Da sie anscheinend keine Antwort erhielt, ließ sie auch ein Kommentar unter einem Abschiedsbild, dass ihr ehemaliger Co-Star auf Instagram teilte: "Liebste Kim, meine Liebe und Beileid an dich, deine Familie und gute Reise für deinen geliebten Bruder."

Kim Cattrall: Sie erhebt schwere Vorwürfe gegen Sarah Jessica Parker!

Die 61-Jährige hatte eine eindeutige Antwort für die Carrie-Darstellerin. Auf Instagram schrieb sie: "Ich brauche deine Liebe und Unterstützung in dieser tragischen Zeit nicht, Sarah Jessica Parker."

In der Caption führte sie aus: "Meine Mutter fragte mich heute 'Wann wird diese Sarah Jessica Parker, diese Heuchlerin, dich in Ruhe lassen?’'Deine ständige Kontaktaufnahme ist eine schmerzhafte Erinnerung daran, wie grausam du damals und heute warst. Lass mich eins klarstellen (falls ich es noch nicht getan habe): Du bist kein Teil meiner Familie. Du bist nicht meine Freundin. Deshalb schreibe ich dir ein letztes Mal, damit du aufhörst, unsere Tragödie dafür auszunutzen, dich als nettes Mädchen darzustellen.

Es ist vollkommen verständlich, dass Kim Cattrall genug von den Schuldzuweisungen hat – gerade in dieser schwierigen Zeit, in der sie sich nun wirklich um wichtigere Dinge kümmern muss. Trotzdem bricht es unsere Fan-Herzen, dass sich die beiden Schauspiel-Ladies so stark zerstritten haben. 💔😥 Wir hoffen auf eine Versöhnung in naher Zukunft – ob nun ein dritter "Sex and the City"-Teil dabei herausspringt, oder nicht…

Von GRAZIA bekommst du nie genug? Mode, Stars & Stories liefern wir frei Haus. Du musst nur deine Emails checken.