Hot Stories

Kim Kardashian verrät: Beziehung mit Kanye begann schon vor ihrer zweiten Ehe!

Von Frederika am Sonntag, 24. September 2017 um 12:43 Uhr

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von "Keeping Up With The Kardashians" verrät Kim Kardashian pikante Details zu ihrer Beziehung mit Kanye West

Heute Abend wird das zehnjährige Jubiläumsspecial von "Keeping Up With The Kardashians" ausgestrahlt und es wäre keine richtige Kardashian-Feier, wenn nicht auch jede Menge Drama vorprogrammiert wäre. Nicht nur wegen den Gerüchten um Kylie Jenners Schwangerschaft sind alle Augen auf die Reality-Familie gerichtet, nein, auch ihre Schwester Kim sorgt mit ersten Details aus der Jubiläumsfolge für Aufsehen…

So begann Kim Kardashians Beziehung mit Kanye West wirklich

Hach, wir erinnern uns nur allzu gut an die Zeiten, in die bei Kim Kardashian an ein stabiles Familienleben kaum zu denken war. Fast nahtlos ging sie von einer Beziehung in die andere über, bis sie schließlich in NBA-Star Kris Humphries die große Liebe gefunden zu haben schien.

Nach weniger als einem Jahr Beziehung ging es für das Paar vor den Traualtar – wer konnte schon wissen, dass Kim schon damals an der Entscheidung zweifelte. Wie die Ehe ausging, ist allgemein bekannt: Nach gerade einmal 72 Tagen reichten die beiden die Scheidung ein – doch was steckte dahinter? Jetzt verrät Kim Kardashian endlich mehr – und ihr jetziger Ehemann Kanye kommt dabei als echter Romantiker weg.

Kim berichtet in einem Interview mit Produzent Ryan Seacrest: "Kurz bevor ich Kris Humphries geheiratet habe, habe ich angefangen mit Kanye zu schreiben und bin dann aber doch in eine andere Richtung gegangen." Ja, sie entschied sich für Kris, obwohl ihre große Liebe bereits in ihrem Leben war und Interesse andeutete. Trotzdem verteidigt die inzwischen zweifache Mama ihre Entscheidung: "Ich glaube, ich musste das durchmachen um mir darüber klar zu werden, was ich will." "Also, während du Kris geheiratet hast, hat Kanye sich um dich bemüht?", fragt Seacrest nach. "Ja, wir waren befreundet und standen in Kontakt", gibt Kim zu. Auf dich Frage, ob sie bloß in Kontakt standen, oder ihre Beziehung bereits tiefer ging, wird die sonst so fokussierte Businessfrau rot und gesteht: "Ich weiß es nicht. Wahrscheinlich alles zusammen." Auch als sie sich scheinbar gegen Kanye entschied, ließ dieser nicht locker – wer weiß, ob die sonst heute das Power-Duo bilden würden, das wir uns ohneeinander nicht mehr vorstellen können. ❤️

Lass dich von einer Dosis GRAZIA inspirieren und folge uns für die neuesten Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Trends auf Pinterest!

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken