Hot Stories

Mit DIESEM Post macht Fitness-Queen Kayla Itsines uns Ladies viel Mut

Von Linnea am Donnerstag, 27. Juli 2017 um 16:36 Uhr

Die australische Fitness-Queen Kayla Itsines hat uns nun mit diesem Post bei Instagram sehr berührt und zugleich unzähligen Ladies viel Mut gemacht…

Ja, wir geben es zu: Wir lieben Instagram für die Ladies, die uns mit ihren Posts viel Mut machen. Dazu gehört beispielsweise Bloggerin und Founderin des Fashion-Brands Sabo Skirt, Thessy Kouzoukas, aber auch Fitness-Queen Kayla Itsines. Die Australierin versorgt uns nicht nur seit Jahren mit ihrem Workout-Programm, das uns innerhalb von wenigen Wochen einen Beachbody schenkt, sondern überzeugt uns auch immer wieder mit ihrer unendlichen Inspiration und Ehrlichkeit. Nun hat sie uns etwas verraten, dass der 26-Jährigen sicherlich nicht leicht gefallen ist und macht damit vielen Girls (auch uns) Mut…😳

Kayla Itsines über den Verlust ihrer Haare

Während sie in Sachen Fitness ein großes Vorbild für uns ist, dass uns sogar dazu bringt mal wieder öfter die Turnschuhe zu schnüren und uns im Gym blicken zu lassen, hat sich Kayla Itsines jetzt auch zu einem sehr persönlichen Thema geäußert: Ihren Haaren! Am vergangenen Montag postete die schöne Australierin ein Selfie mit dem sie verriet, dass ihre Mähne eigentlich sehr kurz ist und sie Extensions hat "Ich habe genetisch bedingt sehr dünnes Haar (meine Oma und meine Mama haben beide sehr dünnes Haar, wie viele aus meiner Familie). Es ist etwas, was ich mit den Jahren akzeptieren musste. Bei mir liegt kreisrunder Haarausfall in der Familie." Dieses Statement ist der Beauty sicherlich nicht leicht gefallen…👍

Des Weiteren erklärte die hübsche 26-Jährige, die Millionen von Girls (uns eingeschlossen) um ihren traumhaften Body beneiden, über viele Jahre hinweg unter ihrer dünnen Mähne gelitten zu haben, nun aber endlich damit fine sei: "Ich habe meinen Frieden damit geschlossen und ich möchte nicht, dass es weiterhin mein Leben bestimmt. Stattdessen fokussiere ich mich darauf, dass ich gesund und glücklich bin. Ich weiß aus erster Hand, dass das definitiv eine schwierige Sache ist, aber es lohnt sich auf jeden Fall und es ist nichts, was euch einschüchtern sollte, sondern worauf ihr stolz sein solltet." Für diese Einstellung bekommt die Australierin ein dickes Like von uns!👏

Wie viele Follower Kayla mit ihrem persönlichen Post berührt hat, bekommt die 26-Jährige promt als Antwort, denn auf ihrer Frage, ob jemand ähnliches durchgemacht hat, melden sich viele Ladies zu Wort, die sich mit den rührenden Worten der Australierin identifizieren können und sich für ihre Offenheit sogar bedanken. Wir sind definitiv Fans der Fitness-Queen, die uns mal wieder beweist, das auf der Foto-App vieles mehr Schein als Wirklichkeit ist und jeder sein Päckchen zu tragen hat.☝️

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/