Hot Stories

Nicole Kidman: So soll sie "Sex and the City" 3 retten!

Von jenny am Freitag, 10. November 2017 um 11:05 Uhr

Kim Cattralls Ausstieg bei "Sex and the City" 3 haben wir nur schwer verkraftet. Jetzt könnte Nicole Kidman dazu beitragen, dass der Serienklassiker noch mit einem dritten Kinofilm fortgeführt wird.

Die News über den Ausstieg von Kim Cattrall bei "Sex and the City" 3 traf uns völlig unvorbereitet. Auch das Geständnis der Schauspielerin, dass sie und Sarah Jessica Parker sowie die anderen Girls der Serie nie Freundinnen gewesen seien, brach uns unsere Herzen. Dennoch verloren wir nicht die Hoffnung, dass die Filme des Serienklassikers um einen dritten Teil erweitert werden würden. Während bereits der Serientod der Sexbombe Samantha Jones heiß diskutiert wurde und Kim Cattrall eine afroamerikanische oder spanische Version ihrer Rolle verschlug, scheint nun die Rettung in Form von Nicole Kidman zu nahen. 😍

Nicole Kidman: Wird sie die neue Samantha Jones? 😱

Die Produzenten von "Sex and the City" 3 sollen bereits überlegen, ob Nicole Kidman ein würdiger Ersatz für Kim Cattrall sein könnte. Laut des Online Magazins New Idea sprach man über einen Vertrag in Höhe von 17 Millionen Euro. Wenn sich diese Rolle nicht lohnt, dann wissen wir auch nicht... Eine Quelle, die das Casting für die Rolle von Samantha begleitet, verriet: "Sie suchen nach einem großen Namen, der in die Fußstapfen von Kim Cattrall treten soll – sie sind immer noch so böse auf sie, dass sie den Film verlassen hat und besorgen sich jemand berühmtes wie Nicole, um die Rolle fortzuführen und süße Rache zu nehmen." Die Regisseure sollen außerdem davon überzeugt sein, dass die Oscar-Preisträgerin perfekt in die Rolle der extrovertierten und koketten Samantha passt und die absolute Traumbesetzung sei. 👏🏼

Laut New Idea ist die "Big Little Lies"-Darstellerin von der Idee, die neue Samantha Jones zu spielen, sehr angetan und bereits dabei, Näheres mit ihrem Management zu besprechen. Wir können uns nur zu gut vorstellen, dass Nicole Kidman bei dem Sümmchen, das sie für die ikonische Rolle bekommen würde, nicht "Nein" sagen kann. Auch wenn die Blondine sicherlich ein würdiger Ersatz wäre, müssen wir aber zugeben, dass wir Kim Cattrall, die zuletzt verriet, dass sie wegen Sex and the City nie Kinder bekam, bei einer Fortsetzung des Klassikers schrecklich vermissen würden. 😪

Lass dich von einer Dosis GRAZIA inspirieren und folge uns für die neuesten Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Trends auf Pinterest!