Hot Stories

Prinz William: Hat er damit das Geschlecht seines dritten Babys verraten?!

Von Jenny am Freitag, 13. April 2018 um 10:09 Uhr

Prinz William und Herzogin Kate erwarten aktuell ihr drittes Kind. Nun soll der Thronfolger versehentlich das Geschlecht verraten haben. Wir haben alle Infos...

Hach… schon ganz bald dürfen wir uns auf neuen, royalen Nachwuchs im Hause von Prinz William und Herzogin Kate freuen. Zuckersüße Babynamen, die bereits unter den Thronfolgern bekannt sind, haben wir bereits aufgelistet. Ob die werdenden Eltern einen Jungen oder ein Mädchen erwartet, ist bisher aber noch nicht offiziell bekannt gegeben worden – bis jetzt. Denn der Bruder von Prinz Harry könnte nun versehentlich den entscheidenden Hinweis auf das Geschlecht des Kindes gegeben haben… 😍

Prinz William: Hat er sich jetzt verplappert?!

Trotz seines vollen Terminkalenders als Thronfolger, genießt Prinz William selbstverständlich auch gerne mal ein spannendes Fußballspiel, wie am vergangenen Dienstag im Villa Park Stadium in Birmingham. Wie das Online Magazin Mirror berichtete, soll der zweifach-Papa während des Matches brandheiße Details über seinen baldigen Nachwuchs verraten haben. "Ich werde darauf bestehen, das Kind Jack zu nennen", soll der Brite im Jubel, nachdem der Spieler Jack Grealish ein Tor erzielte, erwähnt und nach einer Pause hinzugefügt haben: "oder Jackie." Wir fragen uns: Bestätigte William damit etwa, dass er und Kate einen Jungen erwarten?

Das perfekte Souvenir hätte der Enkel der englischen Queen auch schon für seinen Sohn parat. Nach dem Match überreichte nämlich ausgerechnet der Torjäger Jack Grealish dem Royal sein Siegertrikot. So wie Prinz William den Sportler jedoch während der 90 Minuten anfeuerte, könnten wir uns nur zu gut vorstellen, dass er dieses Andenken gerne selbst behalten würde. 😉

Kate Middleton: Die Geburt steht kurz bevor

Die hochschwangere Kate Middleton, soll ihr Baby, laut eines Insiders, am 23. April zur Welt bringen. Nicht nur der Palast arbeitet dafür auf Hochtouren, auch im St. Mary's Hospital in London bereiten das Sicherheitspersonal und die anderen Angestellten alles für den royalen Besuch vor. Auch wenn der Bereich der 36-Jährigen im Krankenhaus sehr luxuriös gehalten ist und schlappe 8.000 Euro pro Tag kostet, verriet eine Quelle bereits gegenüber US Weekly: "Man hofft, dass sie bereits am selben Tag oder dem folgenden nach Hause zurückkehren kann." Wir freuen uns jetzt schon darauf, die bald fünfköpfige Familie zusammen zu sehen.

Ihr wollt noch mehr über die dritte Schwangerschaft von Kate erfahren?! 

Prinz Willian verrät: So bereitet er sich auf das dritte Baby vor

Kate Middleton: So stylisch zelebriert sie ihre Schwangerschaft

Kate Middleton und Prinz William: Ist Baby Nummer drei schon auf dem Weg?