Hot Stories

Selena Gomez: Deshalb entfolgt sie Gigi Hadid und Demi Lovato auf Instagram

Von jenny am Montag, 8. Januar 2018 um 12:07 Uhr

Am vergangenen Samstag nutzte Selena Gomez die Chance, um auf ihrem Instagram-Account fleißig auszusortieren und DAS hätten wir nicht erwartet...

Selena Gomez fiel in den vergangenen Wochen vor allem aufgrund familiärer Streitigkeiten mit ihrer Mutter auf, die für Mandy Teefey sogar im Krankenhaus endeten. Nachdem die Sängerin sich wieder mit ihrem On-Off-Boyfriend Justin Bieber vergnügte und sogar den Jahreswechsel mit ihrem Beau verbracht haben soll, machte sie nun immerhin via Instagram einen klaren Schnitt mit der Vergangenheit und entfolgte knapp 300 Usern auf der Foto-App.

Selena Gomez: Diesen Instagram-Accounts folgt sie weiterhin! 😮

Am vergangenen Wochenende muss Selena Gomez nach einer großen Veränderung gewesen sein. Denn die Beauty ließ die Anzahl, der von ihr gefolgten Personen von rund 316 auf 37 User schrumpfen. Natürlich durfte sich Taylor Swift freuen, denn ihrem Account blieb die Ex-Freundin von The Weeknd treu. Auch Amy Schumer, Jessica Alba, ihre Stylistin Kate Young und selbstverständlich Sels Freundin aus Kindheitstagen Francia Raisa, die ihr erst im Sommer eine Niere spendete, zählen weiterhin zu den Profilen auf ihrer "Following"-Liste. Für das Supermodel Gigi Hadid und auch ihre langjährige Freundin Demi Lovato ging es allerdings anders aus. Die 25-Jährige, die sich als meistgefolgte Person auf Instagram bezeichnen darf, drückte bei den beiden Girls kurzerhand den "Unfollow"-Button. 😕

Selena Gomez Instagram-Account

© Instagram/ Selena Gomez

Warum Selena Gomez diesen Schritt ging, verriet die Sängerin bislang nicht. Aufmerksame Fans verpassten allerdings nicht, dass die Gründe für ihr Vorgehen vermutlich keine großen Dramen und bösen Streitigkeiten zwischen den Ladies waren. Einen Post, den Demi Lovato am vergangenen Sonntag teilte, versah die "13 Reasons Why"-Produzentin nämlich mit dem Kommentar: "FEUER 🔥". Im Gegenzug schenkte die Ex-Freundin von Wilmer Valderrama dem neuesten Beitrag der "Fetish"-Interpretin ein Like.

Selena Gomez entfolgt Demi Lovato

© Instagram/ Demi Lovato

Ist DAS der Grund für die Veränderung auf Instagram?

Die Veränderungen ihres Profils muss Selena jedoch nicht unbedingt selbst vorgenommen haben. Erst im vergangenen Jahr verriet die Schauspielerin, dass die Tatsache, die meistgefolgte Person auf Instagram zu sein, sie zeitweise ziemlich überfordere. Außerdem erklärte die Texanerin, dass der Social Media-Account von ihrer persönlichen Assistentin geführt wird. Demnach könnte hinter dem Update ihres Profils vielmehr eine Marketingstrategie als eine persönliche stecken. Zu den Brands, die sich immer noch über die Musikerin als Follower freuen dürfen, gehören Puma, Coach, Pantene and Louis Vuitton. Den Account von Justin Bieber sucht man unter ihnen allerdings vergebens… 😏

Neben dem Überarbeiten ihrer Followings, nutze die "Wolves"-Interpretin die Gelegenheit und tauschte im selben Zug ihr Profilbild aus, das sie durch einen Schnappschuss ihrer Mutter in jungen Jahren ersetzte und veränderte auch die Biografie ihres Accounts. 

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!