Hot Stories

So süß schwärmt Helen Mirren von Ryan Reynolds

Von Frederika am Freitag, 21. April 2017 um 12:17 Uhr

Helen Mirren schrieb DAS über Ryan Reynolds und sorgte dafür, dass wir den Hollywood-Hottie gleich noch mal viel toller finden…

Schauspiel-Ikone Helen Mirren ist offiziell dem Ryan Reynolds-Fanclub beigetreten: Für die jährliche "Times"-Ausgabe der 100 einflussreichsten Menschen der Welt schrieb die Oscar-Gewinnerin ein Tribut an den Hollywood-Schnuckel, der für seine Rolle in "Deadpool" und laut Helen vielleicht auch für seinen "generellen Sexappeal" geehrt wurde. Helen und Ryan hatten 2014-2015 gemeinsam an dem Film "Woman in Gold" gearbeitet, und das Projekt mit dem Charmeur schlechthin schien bei ihr einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben.

DAS liebt Helen Mirren an Ryan Reynolds

Was die Grand Dame des Film-Business am meisten beeindruckt: Sein Name. "Ist sein Name überhaupt echt?", fragte die 71-Jährige, "es ist ein so perfekter Name für einen Filmstar, wie etwas, was in den 40ern auf großen Festzelten hätte stehen können. Wie passend, das Ryan den gleichen quirligen Charme wie Cary Grant und Jimmy Stewart hat."

Die "The Queen"-Schauspielerin kam aus dem Schwärmen über den jungen Schauspiel-King gar nicht mehr heraus: "Ryan hat Humor, Eleganz, Stil und generellen Sexappeal. Er ist freundlich, engagiert und großzügig, vor allem gegenüber Frauen. Er ist offen, aber niemals unangemessen. Ich vermute, dass ihn das zu einem so attraktiven Performer macht." Hach, Helen, wie Recht du hast.

Wie sich herausstellte, betrifft die Schwärmerei für den (leider) glücklich verheirateten Schauspieler nicht nur uns, sondern auch Hollywoods weibliche Elite: "Ich liebe 'Deadpool', aber ich vermisse es auch, Zeit mit dem Mann zu verbringen, der ihn gespielt hat – seine warmen, klugen und neugierigen braunen Augen, seine Bereitschaft zu lachen… seufz." Seufzen tun wir auch, denn wie gerne würden wir einmal in diese Augen schauen. Immerhin können wir unseren Neid mit Ehefrau Blake Lively teilen. "Sollte ich mir Sorgen machen, dass mein Mann mich noch nie so angesehen hat? #WogehtdeinBlickhinReynolds #HelenMirrenistdiesexiesteFrauderWelt", schrieb die Frau, mit der Ryan zwei gemeinsame Kinder hat, unter diesen Schnappschuss von der "Woman in Gold"-Premiere:

Übrigens, um es klarzustellen: "Der Name ist echt, genau wie alles andere an Ryan" – davon würden wir uns zwar am liebsten noch einmal selbst überzeugen, aber vertrauen zunächst einmal auf Helen Mirrens warme Worte.