Hot Stories

"Suits"-Fans aufgepasst: Nach Meghan Markle soll auch Patrick J. Adams die Serie verlassen

Von jenny am Dienstag, 14. November 2017 um 11:49 Uhr

Nach Meghan Markle soll nun auch Patrick J. Adams für eine achte Season von "Suits" nicht an das Set zurückkehren. Wir haben alle Infos für euch…

Wir geben es zu: Wir sind absolute Fans von Meghan Markle und ihrer Rolle Rachel Zane, mit der sie wohl nicht nur Prinz Harry ordentlich den Kopf verdrehte. Bereits seit Monaten spekulieren wir über eine baldige (oder bereits vergangene) Verlobung der beiden Lovebirds und warten tagtäglich auf eine offizielle Bestätigung der nächsten royalen Traumhochzeit. Für alle "Suits"-Fans bedeutet das Liebesglück der Amerikanerin aber vor allem auch eines: Ihren Ausstieg aus dem Serienhit! Bereits vor einiger Zeit gab die Daily Mail bekannt, dass der Vertrag der Beauty nach einer siebten Staffel auslaufen würde. Nach dem Ende der Dreharbeiten soll sie deshalb die Metropole Toronto verlassen und zu Prinz Harry nach London ziehen. Wie das Onlineportal Deadline berichtete, soll auch Patrick J. Adams für eine achte Staffel nicht ans Set zurückkehren. 😪

Meghan Markle & Patrick J. Adams: Deshalb steigen die beiden aus! 😱

Im nächsten Jahr dürfen sich Fans von "Suits" vorerst auf den zweiten Teil der siebten Staffel freuen, der dann in Amerika ausgestrahlt wird. Da momentan noch niemand für eine achte Staffeln unterschrieben hat (mit der, die Produzenten des Must-sees jedoch liebäugeln) besteht die Gefahr, dass diese ohne unser liebstes TV-Couple stattfinden wird. Schon seit Monaten halten sich Gerüchte, dass Meghan Markle, aufgrund ihrer Liebe zu Prinz Harry und der damit verbundenen Zugehörigkeit zum Buckingham Palace, ihre Rolle der schlagfertigen und wunderschönen Anwältin nicht mehr spielen wird. Für beide Schauspieler war die Serie das perfekte Sprungbrett für ihre Karriere. Doch auch Patrick scheint sich nach seiner Hochzeit mit "Pretty Little Liars"-Star Troian Bellisario und sieben erfolgreichen Staffel weiterzuentwickeln und ein neues Kapitel in seinem Leben beginnen zu wollen. Aaron Korsh, der Produzent der Serie, erklärte gegenüber Deadline: "Sie alle haben Dinge, die in ihrem Leben passieren. Wir werden sehen, was passiert. Das ist etwas, was bei allen Shows passiert, die lange laufen und die Leute haben ja auch Dinge, die in ihrem Leben passieren."

Wir müssen dem Regisseur wohl oder übel zustimmen. Da die Charaktere von Rachel Zane und Mike Ross in dem Serienhighlight eng miteinander verbunden sind, würde ein gemeinsamer Ausstieg vermutlich vor allem in Hinblick auf die Story schlüssig sein. Eine Show ohne das Drama um die Charaktere von Meghan Markle und Patrick J Adams wäre für uns allerdings kaum vorstellbar. Nach dem Ausstieg von Gina Torres wäre dieser Verlust ein weiterer herber Schlag für das Format. Ob eine achte Season allein mit Harvey, Louis und der schönen Donna fortgesetzt werden könnte? Wir hätten bereits eine Idee: Wie wäre es, wenn die drei nach Chicago ziehen und ein Teil von Jessica Pearsons "Suits"-Spin-Off werden? Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt… 😍

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!