Hot Stories

Victoria Beckhams neuste Kampagne sorgt für Shitstorm!

Von Yvonne am Donnerstag, 18. Januar 2018 um 14:03 Uhr

Für ihre aktuelle Brillenkollektion wirbt Victoria Beckham mit einem stark abgemagertem Model und muss dafür ordentlich Kritik einstecken. Zu Recht wie wir finden!

Endlich hatten wir das Gefühl, in der Modebranche tut sich was: Nachdem Kendall Jenner öffentlich auf dem Red Carpet der diesjährigen Golden Globes ihre Akne zeigte, bekannten sich auch viele Bloggerinnen mit dem Hashtag #skinpositivity zu ihren Makeln im Gesicht. Auch die Missguided Kampagne begeisterte uns mit unretuschierten Werbebildern, auf denen Frauen mit ihren Kurven dem Bodyshaming den Kampf ansagten. Umso schockierter sind wir, dass das Ex-"Spice Girl" Victoria Beckham für die Fotos ihrer neusten Brillenkollektion ein stark ausgemergeltes Model wählte und damit ein falsches Statement in der Öffentlichkeit setzt.

 

 

"Sickly Skinny" (deutsch: Krankhaft Mager) beschreiben empörte Frauen das 29-jährige Model aus Litauen, welches auf den Werbebildern zu sehen ist. Nicht zum ersten Mal gerät Victoria Beckham für ihre Modelauswahl in die Kritik: Bei ihrer Show 2015 wehrte sich die Designerin mit folgendem Statement gegen Magersuchtsvorwürfe: "Wir versichern, dass all unsere Models gesund sind. Nur weil sie jung und schlank sind, bedeutet es nicht, dass sie auch krank sind." Auch wenn dem so ist, sollte sich die Designerin und Mutter der 6-jährigen Harper ihrer Verantwortung gegenüber jungen Mädchen bewusst sein.

Hat Victoria Beckham ihre guten Vorsätze über Bord geworfen?

Mit den Spice Girls feierte die einstige Sängerin große Erfolge und zeigte uns Ladies was Female Empowerment bedeutet. Auch in der Vergangenheit sprach sich Victoria Beckham immer wieder gegen den Magerwahn aus und schloss sich 2010 sogar der amerikanischen "Healthy is Beauty"-Kampagne an, bei denen mehrere Designer das Verbot von mageren Models auf dem Laufsteg forderten. Wie die aktuellen Bilder beweisen, scheint die 43-Jährige von ihren eigenen Versprechen nicht sonderlich viel zu halten.😥

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.