Hot Stories

Vorher & Nachher: Diese Stars haben sich unters Messer gelegt

Von GRAZIA am Mittwoch, 26. Juli 2017 um 11:40 Uhr

Die Schönheits-Industrie in Hollywood boomt, immer mehr Stars legen sich unters Messer. Dass das nicht immer gut geht, sieht man nur allzu oft… 

Zur Übersicht

Der Druck auf die Stars in Hollywood ist groß, vor allem auf die ältere Generation. Wenn die schauspielerischen Leistungen nicht mehr reichen, dann wird es Zeit für einen Besuch beim Beauty-Doc. Doch bei den meisten bleibt es nicht beim ersten Eingriff, der anfängliche "Spaß" wird zur Sucht – hier ein bisschen Botox, da eine Lidstraffung oder mal eben die Lippen aufspritzen. Der Gang zum Schönheitschirurgen wird so gewöhnlich wie der zum Supermarkt

Schönheits-Ops: Die Stars halten dem Druck nicht stand

Einige Stars sind echte Wiederholungstäter, wenn es um Schönheits-Operationen geht, andere haben nur kleine Korrekturen vorgenommen. Von Botox, Lifting, Nasenoperationen, Brustvergrößerungen und Lippen aufspritzen - es gibt fast nichts, was die Stars noch nicht ausprobiert haben. Den meisten sieht man dies auch leider an - verengte Augenschlitze, aufgepolsterte Wangen und eine reduzierte Mimik sind die Folge.

 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Auch wenn es in der Traumfabrik immer mehr Unterstützer der "Body Positive" Bewegung gibt, halten viele dem Druck nicht stand. Nicht nur die "alten Hasen" im Business, wie Jennifer Lopez oder Victoria Beckham legen sich unters Messer, auch immer mehr junge Stars lassen was an sich machen. Bestes Beispiel dafür ist Kylie Jenner: der "Keeping up with the Kardashians"-Star sieht seit Beginn ihrer Karriere 2010 aus wie ein anderer Mensch, und das obwohl sie gerade mal zarte 19 Jahre alt ist.

Jeder muss selber wissen ob und was er machen lässt, aber wir sind definitiv Fans von natürlicher Schönheit. 😚