Hot Stories

Vorher & Nachher: Diese Stars haben sich unters Messer gelegt

Von GRAZIA am Freitag, 2. Februar 2018 um 09:00 Uhr

Die Schönheits-Industrie in Hollywood boomt, immer mehr Stars legen sich unters Messer. Dass das nicht immer gut geht, sieht man nur allzu oft… 

Zur Übersicht

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Hotteste im ganzen Hollywood-Land? Keine Frage: Der Druck auf die Hollywood-Stars ist groß. Wenn die Filmangebote  irgendwann rar werden und der Erfolg ausbleibt, ist der Gang zum Beauty-Doc für viele nicht mehr weit. Doch bei den meisten bleibt es nicht bei Botox, Hyaluronsäure und Co. - der anfängliche "Spaß" wird zur Sucht: Hier eine Lidstraffung, da mal eben Lippen aufspritzen. Der Gang zum Schönheitschirurgen wird so gewöhnlich wie der zum Supermarkt

Schönheits-Ops: Die Stars halten dem Druck nicht stand

Einige Stars sind echte Wiederholungstäter wenn es um Schönheits-Operationen geht, andere lassen nur kleine Korrekturen vornehmen. Von Nasenoperationen, Brustvergrößerungen, Kieferverkleinerungen - es gibt fast nichts, was die Stars noch nicht ausprobiert haben. Das Schlimme? Den meisten sieht man die vielen Ops leider irgendwann auch an - verengte Augenschlitze, aufgepolsterte Wangen und eine reduzierte Mimik sind die Folge.

 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Auch wenn es in der Traumfabrik immer mehr Unterstützer der "Body Positive"-Bewegung - also sich so zu lieben, wie man eben ist - gibt, halten viele dem Druck nicht stand. Nicht nur die "alten Hasen" im Business, wie Jennifer Lopez oder Victoria Beckham legen sich unters Messer, auch immer mehr junge Stars lassen n sich rumschnippseln. Bestes (und krassestes) Beispiel ist Kylie Jenner: der "Keeping up with the Kardashians"-Star sieht seit Beginn ihrer Karriere 2010 aus wie ein anderer Mensch, und das obwohl sie gerade mal zarte 19 Jahre alt ist.

Wir finden: Jeder muss selber wissen, ob und was er an sich machen lässt. Trotzdem sind wir aber definitiv Fans von natürlicher Schönheit. 😚