"Pink Panther": 25-karätiger rosa Diamant kommt unter den Hammer

Farbige Diamanten sind extrem selten - und wahnsinnig begehrt. Einer der teuersten Steine wird bald bei Sotheby's versteigert. Wir beneiden die Trägerin jetzt schon ...

Eine Sotheby's-Angestellte probiert den seltenen Diamanten an

In Genf kommt am 16. November einer der teuersten Diamanten der Welt unter den Hammer: Der "Pinke Panther". Der lupenreine Stein hat knapp 25 Karat und war zuletzt vor 60 Jahren auf dem Markt, damals kaufte der legendäre Juwelier Harry Winston das gute Stück.

Sotheby's Chairman David Bennett zeigt sich begeistert: "Während meiner 35-jährigen Karriere bei Sotheby's hatte ich die Gelegenheit, viele außergewöhnlich und seltene Edelsteine zu untersuchen. Dieser Stein ist einer der begehrenswertesten Diamanten, die ich je gesehen habe."

Experten rechnen mit einem Verkaufspreis zwischen 20 und 27 (!) Millionen Euro. Ist ja bald Weihnachten ...

Das könnte Sie auch interessieren

Sie haben das Wort

comments powered by Disqus
Beauty
GRAZIA Newsletter
Lifestyle
Kreativ 2.0: Moleskine X Adobe Cloud

Das Skizzenbuch voll? Der Notizzettel verschwunden? Wer in der Kreativbranche zu tun hat, weiß, wie selten man noch analog arbeitet. Und doch finden wir uns nicht selten mit Stift und Papier in einem kreativen Moment wieder, um unsere Ideen so schnell nicht zu vergessen. Mit der Zusammenarbeit zwischen Moleskine und der Adobe Creative Cloud funktioniert der Kreativprozess vom Papier zur digitalen Bearbeitung ab sofort ohne Umwege! Skeptisch? Wir verraten Ihnen vier Gründe, die Sie garantiert überzeugen werden!