Fashion

Label Love: ONYGO

Von Christina am Donnerstag, 15. September 2016 um 17:44 Uhr

Eigentlich stellen wir in dieser Kategorie eigene Labels vor, ONYGO ist allerdings ein Blog und nun gibt es auch Shops, trotzdem ist es ein Name, der unumgänglich ist, wenn ihr wie wir, schuhverrückt seid! Es gibt auf dem Blog nicht nur Inspiration und Trendforschung zu dem Schuhwerk, sondern vor allem Sneaker-Tipps! Wer, was, wie, wo verraten wir euch hier...

Shoe love is true love!

ONYGO schließt eine Lücke in der Shopping-Landschaft und eröffnet in ganz Deutschland Stores, die sich ganz dem Wohlergehen weiblicher Schuhfans verschrieben haben.

Sneaker, Heels, Boots u. v. m. – das Sortiment zeigt einen Querschnitt der aktuellsten Trends und der beliebtesten Silhouetten. Der gleichnamige Blog begleitet all das mit Styling-Tipps, aktuellen News aus der Modewelt und natürlich Schuhen, Schuhen, Schuhen – geschrieben und recherchiert von einem bunten Haufen Bloggerinnen von Köln bis New York.

Und genau das macht die Shops und den Blog von ONYGO aus, empfohlen wird nur, was auch wirklich cool und in ist!

onygo stores

Neben einem einzigartigen Interior in den Stores und dem modernen Omnichannel-Konzept ist es vor allem die starke Range an Produkten, die hervorsticht. Die Auswahl reicht von handverlesenen Trends für ein breites Publikum bis hin zu spitzen Newcomer-Brands. So werden die Stores etwa einer der wenigen Retailer für die Kylie x Kendall-Kollektion sein und auch die kontemporären Designs des Labels Filling Pieces aus Amsterdam führen. Bereits im Rahmen der Openings warten zahlreiche Highlights, wie zum Beispiel die neuesten Colorways des Fenty-Creepers, der Collab zwischen US-Sängerin Rihanna und Puma!

Ab dem 17. September ist es so weit, fünf ONYGO Stores eröffnen und viele weitere sollen folgen:

München – Neuhauser Str. 7

Oberhausen – Centro EG D0020

Hannover – Große Packhofstr. 39

Saarbrücken – Bahnhofstr. 80

Oldenburg – Schüttingstr. 7

Themen