Lifestyle

5 Dinge an denen ihr merkt, dass euer Date euch nur benutzt

Von jenny am Mittwoch, 2. August 2017 um 16:59 Uhr

Mit diesen fünf Punkten könnt ihr überprüfen, ob euer Crush, oder auch fester Freund, es wirklich ernst mit euch meint...

In einer gefestigten und perfekten Beziehung sollte zwischen dem Geben und dem Nehmen eine gute Balance herrschen. Aber wenn wir mal ehrlich sind: Welche Beziehung ist schon perfekt? Guckt man sich im Freundeskreis um oder kehrt vor der eigenen Tür wird schnell klar, es kriselt doch an jeder Ecke. Wahrscheinlich habt ihr es auch alle schon einmal erlebt: Ihr findet jemanden ganz Besonderen, der nicht wie jeder andere Typ auf der Welt zu sein scheint und euch ein ganz spezielles Gefühl gibt. Sobald ihr euch dann aber endlich fallen lasst und so richtig wohlfühlt, wacht ihr auch schon wieder auf und stellt fest, dass ihr euch in den Fängen eines Kerls befinden, der euch nur ausnutzt und streng genommen so gar nicht DAS gibt, was ihr euch wünscht!

Sollte euer angeblicher Loveboy euch aber wirklich nur benutzen, dann erkennt ihr das ganz easy. Wir haben fünf Punkte aufgelistet, mit denen ihr selbst überprüfen könnt, wie es um die Ernsthaftigkeit eurer Beziehung steht. ☝🏼

1. Ihr sucht Entschuldigungen dafür, dass er euch schlecht behandelt

Vor euren Freundinnen rechtfertigt ihr euch ständig dafür, dass euer Lover euch mies behandelt, nicht zurückruft oder Dates spontan sausen lässt. Der Satz: "Er kann auch anders sein", gehört zu eurem Standardrepertoire? Dann kann es sehr gut sein, dass ihr in der Beziehung nur ausgenutzt werdet. Die Paartherapeutin Aimee Hartstein findet klare Worte für eine solche Situation: "Wenn du sein Verhalten als respektlos empfindest, dich schlecht behandelt oder einfach nicht gut mit dieser Person fühlst, dann besteht die Möglichkeit, dass du nur benutzt wirst." Kommt euch das bekannt vor? 🤔

2. Ihr fühlt euch kleiner durch ihn

Natürlich ist damit nicht die physische Größe, sondern vielmehr euer Gefühl gemeint. Wenn ihr euch mit einer bestimmten Person wohlfühlt, ist das oftmals ein Zeichen dafür, dass sie es ernst mit euch meint und euch zu schätzen weiß. Teilt ihr mit einem Menschen eure kostbare Zeit, dann sollte dieser euch stärker, glücklicher und besser fühlen lassen. Gibt euer angeblicher Lover euch aber vielmehr das Feeling unterdrückt zu werden, klein zu sein und bringt euch möglicherweise sogar dazu manche alltäglichen Handgriffe zu vermeiden, um ihn nicht zu verärgern, dann denkt doch noch mal darüber nach, ob euch die Beziehung langfristig erfüllen wird… 

3. Eure Familie und eure Freunde machen sich Sorgen

Wer kennt es nicht? Wenn man eine rosarote Brille trägt, dann bleiben einem oft die Fehler des Anderen verborgen. Eure Familie und eure Freunde sind hingegen unbefangen und in der Lage, die Situation objektiv zu beurteilen. Wenn euch euer Boyfriend also nur benutzt, dann kann es durchaus vorkommen, dass ihr es selbst gar nicht bemerkt. Gerade für solche Lebenslagen ist es wichtig, dass man auf eine gesunde Basis an Freunden zurückgreifen kann, die einen auch gerne mal auf den Boden der Tatsachen zurückholen und sagen: "Ja, er benutzt dich nur!" 

4. Eure Bedürfnisse werden nicht erfüllt

Eure Einsätze als Krankenschwester sind mehr als erprobt, wenn euer Sweatheart mal wieder an einer furchtbaren Männergrippe erkrankt ist? Hach... wir klatschen Beifall, euch sollte der Preis als tollste Freundin verliehen werden! Liegt ihr aber selbst mit vierzig Grad Fieber im Bett, dann sucht euer Crush ganz schnell das Weite und darf keine Clubtour mit den Jungs verpassen? Ganz egal, ob ihr seit 10 Jahren oder 10 Tagen zusammen seid, eine liebevolle Beziehung ist keine Einbahnstraße. Wenn euch das Szenario bekannt vorkommt, können wir nicht anders als zu fragen: Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, dass euer Boyfriend eure Vorzüge ausnutzt? 

5. Ihr seid mit der Definition eurer Beziehung so gar nicht einverstanden

Es ist egal, wie euer Verhältnis ist: Friends with benefits, eine heißblütige Romanze oder doch die gefestigte Langzeitbeziehung, wichtig ist, dass beide Parteien glücklich und mit dem Stand sowie Definition der Beziehung zufrieden sind. Solltet ihr jedoch das Gefühl nicht abschalten können, dass ihr nicht so behandelt werdet, wie ihr es verdient, dann kann es gut sein, dass das Gegenüber euch für seine Zwecke benutzt. ✋🏼

Ihr fragt euch jetzt, was ihr ändern könnt, wenn ihr eure eigene Beziehung in den genannten Punkten wiedergefunden habt. Vermutlich ahnt ihr schon selbst, wie einfach es ist. Solltet ihr die fünf Aspekte bejaht haben, dann seid ehrlich zu euch selbst und sägt den Kerl ab. Wir wissen nämlich einen Boyfriend mit solchen Qualitäten findet ihr an jeder Ecke. Also gebt euch lieber Zeit, um dem besten Kandidaten zu begegenen und redet euch niemals ein, dass eure Ansprüche viiiel zu hoch seien, denn nur ihr selbst wisst, was genau euch glücklich macht… 💗

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!