Lifestyle

Selbst kochen war noch nie so einfach und lecker zugleich

Von LauraV am Samstag, 11. März 2017 um 11:12 Uhr

Wir geben es ja zu, wir lieben es einfach essen zu gehen und neue Restaurants zu testen. Allerdings ist es kein Wunder, dass unser hart erarbeitetes Gehalt plötzlich nach der ersten Woche schon so gut wie komplett ausgegeben ist (und da haben wir noch keine neuen Skinny Jeans oder diese super stylischen neuen Sneakers gekauft)! Unser Stichwort heißt deshalb ab sofort 'Meal Prep'. Das Vorbereiten von Mahlzeiten soll uns helfen der Versuchung vom auswärts Essen zu widerstehen. Allerdings solltet ihr auch dabei diese drei Dinge beachten!

1. Nicht am selben Tag einkaufen und kochen

Wenn ihr es euch ganz einfach machen wollt, bestellt ihr eure Zutaten einfach online und zack, habt ihr alles, was ihr braucht am nächsten Tag Zuhause ohne die Wohnung auch nur zu verlassen. Aber geben wir es doch mal zu, wir lieben einkaufen und shoppen. Egal, ob Klamotten oder Essen. Solltet ihr aber alle Zutaten für die gesamte Woche besorgen, geben wir euch einen Tipp: nehmt euch Zeit - und zwar viel! Kein Wunder also, dass ihr nach einem stundenlangen Food-Shopping-Marathon keine Wünsche mehr offen habt und euch auch ganz sicher nicht noch weitere drei Stunden hinter den Herd stellen wollt. 

2. Shopping Liste

Schreibt euch unbedingt eine genaue Liste mit allen Zutaten, die ihr braucht. In dem ganzen Chaos kann man sich sonst leicht von unwichtigen Dingen wie Schokolade oder der zehnten Packung Pasta verführen lassen und verliert die Produkte aus den Augen für die man eigentlich losgegangen ist. Und sind wir doch mal ehrlich - ein zweites Mal wollt ihr doch bestimmt auch nicht aus dem Haus, nur weil ihr die Frühlingszwiebeln vergessen habt?

3. Kühlschrank aufräumen

Na, das passt doch wieder zum Frühjahrsputz. Ein aufgeräumter Kühlschrank, ist das halbe Leben - oder so ähnlich. Damit ihr nicht stundenlang suchen müsst oder irgendwelche Dinge überseht und sie dann doppelt einkauft, ist es wichtig einen übersichtlichen Kühlschrank zu haben