Lifestyle

So lecker und so einfach: Schokoladen-Fudge

Von LauraV am Samstag, 18. März 2017 um 13:26 Uhr

Fudge ist ein Weichkaramell, das aus England kommt. Es ist weich, cremig und einfach nur unglaublich lecker, nur zu kaufen gibt es die süße Versuchung leider eher selten. Daher machen wir jetzt unser eigenes Fudge!

Zutaten:

400 g Zucker

50 g Backkakao

250 ml Milch

4 EL Butter

1 TL Vanille-Extrakt

Zubereitung:

Zuerst musst du eine 20 x 20 cm Backform einfetten und beiseite stellen. Du gibst Zucker, Kakao, Butter, Vanille-Extrakt und Milch in einen mittelgroßen Topf und verrührst alle Zutaten gut miteinander bis die Masse aufkocht. Dann stellst du die Temperatur erstmal herunter und lässt das Ganze vor sich hinköcheln. Dabei nicht mehr umrühren. Sobald alles eine streichfähige Konsistenz bekommt, also nicht mehr wirklich flüssig ist, nimmst du den Topf vom Herd und gibst die Masse schnell in die Auflaufform. Alles gleichmäßig verteilen und die Form für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

Tadaaaa, das feste Fudge muss nur noch in Würfel geschnitten werden und ist bereit gegessen zu werden!

 

 

Themen