Lifestyle

Starbucks wird noch besser – dank Affogato

Von Martyna am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 09:44 Uhr

Der Kaffeeriese Starbucks wird uns bald noch stärker in seinen magischen Bann ziehen als jetzt. Neben den leckeren Frappucinos, Snacks und natürlich unserem geliebten Coffee to go wird es beim Unternehmen aus Seattle künftig Eiscreme im Affogato-Stil geben!

Als hätten wir noch einen Grund gebraucht, um unser Geld täglich für einen leckeren Snack bei Starbucks auszugeben. Das Zuhause des Frappuccino weitet aktuell sein Affogato-Menü in über 100 Stores in den USA. Noch nie gehört? Dann wird es jetzt höchste Zeit!

Was ist Affogato? 

 

 

Affogato nennt sich nämlich ein himmlisches Getränk, dass aus Eiscreme und Espresso besteht, sozusagen eine sexy Version des Eiskaffees. Wir entschuldigen uns jetzt schon für eventuelles Wasser-im-Mund-Zusammenlaufen und übermäßige Lust auf Sommer.

 

 

Für den sogenannten Affogato al caffè wird cremiges Eis mit frisch gebrühtem Espresso aufgegossen und kreiert so eine ganz neue Art, Kaffee zu genießen. Denn das ursprünglich italienische Dessert wird mit einem kleinen Löffel gegessen und vereint so Süßes mit Koffein. Perfekt!

Momentan gibt es die heiß-kalte Köstlichkeit nur in Premium-Filialen in den USA, doch das Menü wird nun ausgeweitet. Das bedeutet, dass wir uns sicher nicht mehr lange gedulden müssen, bis wir das süße Gemisch in unseren Händen halten können.  

Themen