Lifestyle

Yummy: Wir wollen sofort in das neue Nutella-Café!

Von Frederika am Mittwoch, 17. Mai 2017 um 13:04 Uhr

In Chicago eröffnet ein Nutella-Café mit all unseren liebsten Naschereien…

Nutella-Crêpe, Nutella-Eis, Nutella-Panini? Was auf Instagram so gut aussieht, ist zuhause nur schwer nachzumachen. Dabei wollen wir auf die süßen Leckereien doch eigentlich gar nicht verzichten – alles, was die Schokocreme beinhaltet, sendet uns nämlich direkt in den siebten Foodhimmel. Wer keine Lust mehr hat, sich mit dem schokoladigen Mousse beim DIY-Versuch zu beschmutzen, der kann jetzt aufatmen – schon ein einfaches Ticket nach Chicago kann euer Leben erleichtern. 💁🏼

Neues Nutella-Café eröffnet in Chicago

So soll das Nutella-Café in Chicago aussehen

Danke, Ferrero! Der Süßigkeiten-Hersteller eröffnet das erste Nutella-Café in Chicago nahe dem Millennium Park. Wie erwartet besteht das Menü aus leckeren Schoki-Köstlichkeiten, von Fondue über Crêpes, Waffeln und Eis bis hin zu der etwas gesünderen Variante, dem Nutella-Oatmeal. Am 31. Mai eröffnet der neue Hot Spot in der amerikanischen Großstadt, in dem wir bei unserem nächsten Besuch auf jeden Fall ordentlich schlemmen werden. Sogar eine Facebook-Seite hat das Café schon, und auf Instagram konnten wir erste Bilder unser neuen Lieblings-Snacks finden.

 

Ein Beitrag geteilt von Jülide Kır (@julidekir) am

Habt ihr das auch gehört? Ja, das war unser Magen beim Anblick dieses #FoodPorns. Aber da Ferrero ja ein europäisches Unternehmen ist, hoffen wir heimlich darauf, dass es bald weitere Cafés geben wird – auch in unserer Nähe… 🙆🏼