Lifestyle

Ab jetzt kannst du auch deine Wohnung in Gucci kleiden

Von LauraV am Samstag, 15. Juli 2017 um 16:06 Uhr

Jetzt bringt das italienische Modehaus eine neue Einrichtungskollektion heraus – mit Katzenkissen, Blümchen-Paravents und Logo-Duftkerzen und wir lieben einfach alles!

Luxus fürs Wohnzimmer - die Designer-Marke Gucci steigt nun ins Geschäft mit Home- und Deko-Artikeln ein. Zahlreiche Designs, die uns bereits vom Catwalk vertraut sind, finden sich in der neuen „Gucci Décor“-Kollektion wieder:

Raubkatzenköpfe, Blumenverzierungen und Ornamente sind nur einige der Motive, die von Alessando Micheles Modekollektionen für Gucci inspiriert sind und die seit einigen Saisons für einen Riesenhype unter Modefans sorgen. 

Genau diese Motive also tauchen nun auch auf Möbeln, Dekorationsobjekten und Geschirr auf. Das Ergebnis: eine verspielte Mischung aus Ornamenten und Design, mit Pflanzenmustern und Tieren auf Paravents, Duftkerzen, Teetassen oder Tabletts.

Auch Stühle für den Essbereich dürfen natürlich nicht fehlen: aus Holz, mit hohen Lehnen, lackiertem Rahmen und mit gepolsterten Sitzflächen. Die Motive dieser Polster? Die immer wiederkehrende Katze, ein Staffordshire-Hund, aber auch Motten und Bienen sind hier zu finden.

 

Ein Beitrag geteilt von Gucci (@gucci) am

 

Ein Beitrag geteilt von Gucci (@gucci) am

 

Ein Beitrag geteilt von Gucci (@gucci) am

 

Ein Beitrag geteilt von Gucci (@gucci) am

Es duftet sehr nach Gucci

Vier Düfte für Räucherstäbchen und Duftkerzen hat Alessandro Michele auch noch kreiert: Esotericum (Orange, Jasmin, Leder und Salz), Fumus (Birkenaroma, Orangenblatt- und Bienenwachsnuancen), Inventum (Damaskus- und Taif-Rose) und Herbosum (Tomatenblattaromen, Löffelkraut, Basilikum und Zitronengras).

Die Kollektion „Gucci Décor“ wird von September an weltweit in Gucci-Stores, online auf Gucci.de sowie in ausgewählten Einzelhandelsgeschäften erhältlich sein.