Lifestyle

Wir sind schockiert: Netflix zieht die Preise an!

Von jenny am Freitag, 6. Oktober 2017 um 09:57 Uhr

Ohne den Streaming-Dienst Netflix, können wir uns unser Leben kaum noch vorstellen. Jetzt erhöht das Unternehmen die Preise an und wir wissen, was auf euch zukommt…

Wir können es kaum glauben, aber der Streaming-Dienst Netflix wird eine große Veränderung vornehmen und wir müssen euch enttäuschen, denn dieses Mal geht es dabei nicht um Disney-Filme. Die Videoplattform, mit der wir jeden Abend in die Welt von Daeneery Targayen, dem Anwalt Harvey Spector oder dem US-Präsidenten Frank Underwood flüchten, hebt die Preise an! Nachdem bereits die amerikanischen Kunden mit einer Preissteigerung konfrontiert wurden, zieht Netflix nun auch in Deutschland nach und setzt die Abogebühren damit das erste Mal seit rund zwei Jahren hoch. 

Das beinhaltet die Preissteigerung bei Netflix! 😱

Wer jetzt direkt einen Schrecken bekommt und bereits überlegt zum guten alten Fernsehprogramm zurückzukehren oder auf Hulu, Amazon Prime, Sky und Co. umzusteigen, denn können wir vorerst beruhigen. Der Preis des Basistarifs, bei dem ein Gerät das Serien- und Filmangebot abspielen kann, bleibt bei 7,99 Euro. Das Standard-Abo wird um einen Euro erhöht und kostet demnach anstatt 9,99 Euro zukünftig 10,99 Euro (wir geben dann direkt mal unser BFF Bescheid, dass sie die monatliche Überweisung aufstocken muss 😉). Am härtesten trifft es aber wohl die Nutzer des Premium-Paketes, bei denen vier Geräte über einen Abopreis abgerechnet werden. Dieser kostete bisher 11,99 und wird nun auf 13,99 angezogen. Für alle Sparfüchse bleibt aber auch nach der Steigerung der letzte Tarif der günstigste. Wie die Onlineplattform Caschys Blog berichtete, sollen die Änderungen vorerst nur für Neukunden gelten. Alle treuen Nutzer, die schon seit längerem nicht mehr ohne den Streaming-Dienst leben können, werden in der nächsten Zeit mit einer E-Mail über die Neuerung informiert und können anschließend der Umgestaltung zustimmen oder sich für die Kündigung entscheiden. 🙁

Netflix: DAS ist der Grund für die Erhöhung der Abogebühren 😍

Ihr fragt euch jetzt sicher, was die amerikanische Streaming-Plattform, die vor allem aus den Haushalten der Millennials nicht mehr wegzudenken ist, mit dem neuen Gewinn so anstellen wird. Wie spot on now berichtete, teilte der Onlinedienst mit: "Von Zeit zu Zeit werden die Netflix-Tarife und -Preise angepasst, während wir mehr exklusive TV-Serien und Filme hinzufügen, neue Produkteigenschaften einführen und das Gesamterlebnis von Netflix verbessern." Das klingt doch nach einer sinnvollen Investition, von der auch wir Nutzer langfristig profitieren. 👏🏼🎉

Warum ihr dennoch euren "Netflix-Konsum" reduzieren solltet, erfahrt ihr hier

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!