Lifestyle

Diese 3 Thermen lassen uns den kalten Winter vergessen

Von LauraV am Sonntag, 29. Januar 2017 um 13:06 Uhr

Ein Ende des Winters ist noch immer nicht zu sehen und wir sehnen uns nach Wärme und Entspannung. Ein langer Urlaub ist aber nicht momentan nicht drinnen? Kein Problem, denn ein Tagesausflug in eine Wellness-Therme bietet genau dafür die perfekte Lösung!

Das Resort Mark Brandenburg

 

Ein von Blondesi (@blond_esi) gepostetes Foto am

Das Resort Mark Brandenburg liegt direkt am Ufer des Ruppiner Sees in Neuruppin. Rund eine Stunde nördlich von Berlin finden urlaubsreife Großstädter hier den perfekten Ort für eine Auszeit zwischen weitläufigen Buchenwald und idyllischen Seen in der unberührten Natur. In der über einen Bademantelgang bequem zu erreichenden 5.000 qm großen Fontane Therme konzentriert sich das Gesundheits- und Wellness-Angebot des Resorts rund um die aus der eigenen Heilquelle in 1.700 Metern Tiefe geförderte Naturheilsole. Höhepunkt ist die größte schwimmende Seesauna Deutschlands direkt auf dem Ruppiner See mit 400 qm Sonnendeck und direktem Seezugang. Verschiedene Ruhebereiche, unter ihnen das Kaminzimmer mit prasselndem Kaminfeuer und die Bibliothek mit großer Bücherauswahl und Blick auf den Ruppiner See, bieten Entspannung in einzigartiger Atmosphäre.

Bali Therme

Eine entspannte Atmosphäre voller Schönheit, Ruhe und asiatischer Gelassenheit erwartet dich. Gönn dir ein paar Stunden Urlaub vom Alltag und genieß das bezaubernde Flair des Indonesischen Inselparadieses – mitten in Ostwestfalen-Lippe. Lass dich zum Beispiel in deren Entspannungsbecken zu meditativer Unterwassermusik und Lichtanimation treiben. Es erwartet dich weiterhin ein Dampfbad, eine Textilsauna, ein Kneipp-Gang und Kneipp-Anwendungsraum.

Kaiser-Friedrich-Therme

 

Ein von @ypsilonzett gepostetes Foto am

Auf 1.450 Quadratmeter Gesamtfläche erstreckt sich eine großzügige und faszinierende Saunalandschaft rund um das historische Irisch-Römische Bad in Wiesbaden. Tepidarium, Sudatorium, Sanarium, das Russische Dampfbad und die finnische Sauna sowie ein Dampfsteinbad bieten eine variable und interessante Palette des Saunabadens; dazwischen spenden Lavacrum und eine tropische Eisregenzone erfrischende Abkühlung. Ein Frischluftraum „Frigidarium“, eine Lichtruhezone „Lumenarium“ und die attraktive „Quellen- bar“ ergänzen das durchdachte Konzept, das dir Entspannung, Erholung und Wohlbefinden garantiert.