Lifestyle

Reise-Tipp: London is calling!

Von Marie am Freitag, 10. März 2017 um 10:43 Uhr

Die Shopping-Möglichkeiten der europäischen Metropole versprechen wundervolle Besonderheiten und die coolsten Trends für alle Geschenke-Jäger...

Jasmins London-Tipps

Die britische Hauptstadt bietet eine sehr aufregende Mischung aus Kultur, Kunst, Musik und Mode. Shopping ist hier ein einzigartiges Erlebnis. Die meisten Geschäftr in der Innenstadt haben übrigens sonntags von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Schicke Boutiquen finden sich in der Bond Street und in der Sloane Street. Notting Hill ist für den Portobello Road Market bekannt, ein Antiquitäten- und Secondhandparadies am Samstag. In der Oxford Street stehen die meisten Kaufhäuser, zum Beispiel das Selfridges, nach Harrods das zweitgrößte Warenhaus im ganzen Königreich.

Sehenswürdigkeiten

Was für new York der Broadway, ist für London der Piccadilly Circus. Hier reiht sich ein Theater an das nächste. Ein perfekter Platz, um in die extravagante Szenestadt einzutauchen. Denn von hier aus können die weltberühmten Wahrzeichen Londons entdeckt werden, zu denen auch Big Ben zählt. Nicht weit entfernt befindet sich das London Eye, ein beeindruckendes Riesenrad und Aussichtsmöglichkeit mit Bauchkribbeln. Die Kirche Westminster Abbey ist nicht nur ein gotischer Prachtbau, sie ist auch Schauplatz von Krönungen und royalen Hochzeiten, wie die von Prinz William und Herzogin Kate. Die Tower Bridge, eines der berühmtesten Bauwerke der Welt, darf bei einem Besuch in London natürlich nicht fehlen.

Hoteltipp

Das fünf-Sterne-hotel Dukes London ist der ideale Ausgangspunkt, um London zu entdecken. Zentral in Westminster gelegen, ist es im traditionellen englischen Stil eingerichtet. 2015 wurde es als "World's Leading Classic Hotel" ausgezeichnet.