Sylvie van der Vaart als Barbie-Puppe

„Come on Barbie, äh Sylvie, let's go Party!“ Sylvie van der Vaart wurde jetzt die große Ehre zuteil, dass sie eine Barbie-Puppe nach ihrem Vorbild angefertigt wurde. Doch die Ähnlichkeit suchen wir vergeblich ...

Sylvie van der Vaart zeigt ihre "One of a Kind"-Barbie

Lag es nur daran, dass Sylvie van der Vaart die Haare an diesem Tag ausnahmsweise zum Pferdeschwanz gebunden hatte oder sieht die Barbie der Moderatorin einfach nicht ähnlich?
Gestern (Mittwoch, 01. Februar 2012) wurde die Puppe vorgestellt und bis auf das nette Lächeln haben das Vorbild und die Nachbildung wenig gemeinsam.

Aber darauf kommt es ja vielleicht auch nicht an: Es geht viel mehr um die Ehre, die Sylvie dadurch zuteil wird. Dr. Stephanie Wegener, von Mattel erklärt, wie es dazu kam:

"Mit ihrer Stärke und ihrem Willen hat Sylvie van der Vaart Anderen gezeigt, dass man auch aus schwierigen Momenten sehr viel stärker hervorkommen kann. Durch ihre ganz spezielle Art ist sie für viele Mädchen und Frauen ein Vorbild.“

Finden wir super, wenn die Mädchen sich Sylvies Charakter zum Vorbild nehmen – das knappe Kleidchen hingegen sollten sie lieber der Puppe lassen ...

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!

Sie haben das Wort

comments powered by Disqus
Das könnte Sie auch interessieren

Beauty
Das bunte Frisuren-Chaos der Stars

Gestern Blau, heute Lila, morgen Grün: Zurzeit geht es ganz schön bunt auf den Köpfen der Stars zu. Wir haben dieses Frisuren-Chaos genauer unter die Lupe genommen und in einer Galerie für Sie zusammengestellt. Neben Katy Perry (29), die sich ihre Haare gerade Grün färbte, hat auch Nicole Richie (32) an den bunten Haaren Gefallen gefunden. Frisuren-Chamäleon Demi Lovato (21) kann sich nicht so ganz für eine Farbe entscheiden und Sängerin Kesha (27) trägt ihre Haare komplett bunt. Bei den Stars findet der Frühjahrsputz eben auf dem Kopf statt! Die farbenfrohen Frisuren und wie die Stars vorher aussahen, das sehen Sie in der Galerie.  

GRAZIA Newsletter
Lifestyle