Lifestyle

3 Sommer-Salate, die du unbedingt probieren musst!

Von Linnea am Donnerstag, 21. Juli 2016 um 14:56 Uhr

Wir sind ganz verliebt! Und zwar in leckere Salate, die uns in der Sommerhitze so richtig erfrischen. Deshalb haben wir drei Rezept rausgesucht, die du unbedingt essen solltest.

Sobald das Thermometer die 30°C-Marke knackt, haben wir sooo richtig Lust auf etwas erfrischendes und was wäre da besser geeignet als gesunde Sommer-Salate? Richtig, nichts! Und deswegen haben wir uns zusammen mit dem Delikatessen-Store Violas umgesehen und drei(!) der leckersten Rezepte gefunden, die du jetzt probieren musst. Es lohnt sich, versprochen…

Erdbeer-Quinoa-Salat

Zutaten:

Quinoa Salatmischung

2 Esslöffel Pinienkerne

2 Esslöffel Honig

Weißer Balsamico Essig

Olivenöl

2 Frühlingszwiebeln

2 Esslöffel frische Minze

110g Erdbeeren

Und so geht’s:

1. Zuerst den Quinoa nach vorgegebener Anleitung kochen.

2. Jetzt die Erdbeeren waschen und vierteln, Minzblätter klein hacken und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

3. Dann die Pinienkerne kurz rösten.

4. Danach alle Zutaten mit dem Quinoa vermengen.

5. Jetzt aus dem Honig, dem Olivenöl und dem Essig das leckere Dressing anrühren.

6. Alles mit dem fertigen Quinoa mixen und genießen.

Nudelsalat

Zutaten:

Feta

Orecchiette

Schafkäsegewürz

Pfeffermühle

Paprika (rot, gelb, orange)

Kalamata Oliven

Pinienkerne

Olivenöl

Basilikum

Kirschtomaten

Und so geht’s:

1. Nudeln ins heiße Wasser geben und kochen, bis sie mindestens al dente sind.

2. Jetzt den Schafskäse würfeln und gut würzen.

3. Danach die abgekühlten Nudeln mit dem Feta, der Paprika, den Oliven, den Kirschtomaten und den Pinienkernen vermengen und gut durchrühren.

4. Basilikum darüber streuen und sofort servieren.

Gurkensalat

Zutaten:

- 12 Baby Gurken

- 1 Bund Schnittlauch

- 4 Esslöffel Aceto Balsamico di Modena bianco (Giusti)

- 2 Esslöffel Olivenöl Roi (Mosto)

- 2 Teelöffel Senf “Dijon” von Fallot

- 1 Teelöffel Honig "Altländer Blütentracht” - Michael Bauer

- 2 Schalotten (fein gewürfelt)

- Fleur de Sel mit Blüten

- Pikante Blütenmischung

- Kubebenpfeffer

- frische Thymianblüten

- frische Gänseblümchen

- frische Lavendelblüten

- frische Rosmarinblüten

- frische Basilikumblüten

- frische Borretschblüten

- Weitere frische Blüten zur Dekoration

Und so geht’s:

1. Zu Beginn die kleinen Gurken waschen, trockentupfen und in ca. 5mm dünne Scheiben schneiden.

2. Danach die Schalotte würfeln und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

3. Jetzt Essig, Öl, Senf, Honig, Salz und Pfeffer vermischen und zu einer Vinaigrette aufschlagen.

4. Dann die Schalottenwürfel, den Schnittelauch und eine Prise der pikanten Blütenmischung zufügen.

5. Nun das Dressing mit den Gurkenscheiben mischen. Kleiner Tipp: Die Vinaigrette sollte ca. 20 min ziehen.

6. Mit weiteren frischen Blüten dekorieren und den leckeren Salat genießen!

Dir läuft jetzt schon das Wasser im Munde zusammen? Dachten wir uns doch… Viele Zutaten, wie beispielsweise die pikante Blütenmischung oder den Kubebenpfeffer findest du übrigens online auf violas.de.

MerkenMerken

Themen