Fashion

Alle Facts die Sie über die Chanel Métiers d'Art 2016 Show wissen müssen

Von Susan am Mittwoch, 2. Dezember 2015 um 10:42 Uhr

Für die Chanel Métiers d'Art Show in den Cineccittà Film Studios brachte Karl Lagerfeld Paris nach Rom - inklusive Boulangerie (eine französische Bäckerei) und die Pariser Metro Station. Vor der Präsentation der Chanel Métiers d'Art 2016 Kollektion wurde natürlich wieder der neueste Chanel Kurzfilm gezeigt - dieses Mal „Once and forever" mit Kristen Stewart als Coco. Aber jetzt zur Fashion: die Models mit Bardot-Frisur und verwischtem schwarzen Augen-Make-up trugen ihre Mäntel und Jacken lässig übergeworfen und Pullover einfach um die Hüfte gebunden. Neben den typischen Chanel-Kostümen mit neuem Twist auch viel schwarze Spitze, weite Hosen und Schmuck-Layering. Accessoire-Highlight: Die glänzend schwarze Bag, die aussieht wie eine alte Kamera! Für Bella Hadid war's übrigens ihre erste Chanel-Show und natürlich gab es zum Finale auch wieder einen „Hach wie süß"-Moment mit Karl Lagerfelds Patensohn. Aber sehen Sie selbst in unserer Chanel Métiers d'Art Galerie!

Zur Übersicht
Chanel Métiers d'Art 2016 Chanel Métiers d'Art 2016 Chanel Métiers d'Art 2016 Chanel Métiers d'Art 2016 Chanel Métiers d'Art 2016 Chanel Métiers d'Art 2016 Chanel Métiers d'Art 2016 Chanel Métiers d'Art 2016 Chanel Métiers d'Art 2016 Chanel Métiers d'Art 2016