Hot Stories

Angelina Jolie stellt 'Scandal'-Krisenmanagerin ein!

Von Martyna am Freitag, 30. September 2016 um 10:51 Uhr

Angelina Jolie (41) baut sich gerade ihr Dream-Team an Anwälten und PR-Experten auf, die sie während der Scheidung von Brad Pitt (52) unterstützen sollen. Das jüngste Mitglied der Anti-Brad-Pitt-Armee kennt sich bestens mit Skandalen aus…

Es ist die Scheidung des Jahres, möglicherweise sogar des Jahrzehnts! Angelina Jolie hat die Scheidung von Brad Pitt eingereicht und seitdem ist alles erlaubt im Kampf um das Sorgerecht und das 'Public Image'. Damit sie das alleinige Sorgerecht für Shiloh, Vivienne und Co. zugesichert bekommt, fährt die 'Tomb Rider'-Darstellerin große Geschütze auf. Zu ihrem Expertenteam zählt bereits die häreste Scheidungsanwältin Amerikas, Laura Wasser. Nun gesellt sich eine Frau dazu, bei deren Namen Brad Pitt einen kalten Schauer über den Rücken fahren muss: Judy Smith ist 'Krisenmanagerin' und PR-Expertin!

Judy Smith vs. Brad Pitt

 

 

Ein von sagesurge (@sagesurge) gepostetes Foto am

 

Die erfolgreiche US-Serie 'Scandal' wurde von Judy Smith inspiriert. Ihr Alltag? In ihrer Kanzlei 'Smith & Company' berät sie Klienten, die in echte Skandale und Staatsaffären verwickelt sind oder Geheimnisse bewahren müssen. Zu ihren berühmtesten Fällen gehört die Clinton/Lewinsky Affäre. Smith arbeitete damals für Monika Lewinsky. Aber auch das weiße Haus engagierte sie während der Bush Senior Administration als 'Special Assistant' und als stellvertretende Presseprecherin. Um es kurz zu machen: Wenn du ein Problem hast, dein Image nach einem Skandal retten möchtest oder eine andere Person zu deinem Gunsten zerstören möchtest und nebenbei noch einige Millionen auf der hohen Kante hast, ruf Judy an! 

Mit der echten Mrs. Smith: Angelina will Brad zerstören! 

Es scheint also, als wäre die Inspiration der 'Scandal'-Figur von Schauspielerin Kerry Washington (39), Olivia Pope, die perfekte Wahl, um Jolie's dritte Scheidung zu begleiten und einen Plan für die 6-fache-Mutter zu schmieden, wie man das volle Sorgerecht gleichzeitig mit einem positiven öffentlichen Bild erreichen kann. Dass Judy durchaus dafür bekannt ist, kein gutes Haar an den gegnersichen Parteien zu lassen, ist Angelina anscheind mehr als recht. Alle Geheimnisse werden ausgeplaudert, nichts ist tabu! Laut einer Insiderin soll Angelina genau das wollen: Brad's Reputation mit Drogen und Gewaltvorwürfen zerstören. 'Wenn etwas kaputt ist, lässt sie es einfach fallen', so die Quelle. 

Wie knallhart und intuitiv Judy Smith arbeitet, illustirert die Serie 'Scandal'… Brad, schnall dich bitte gut an, diese Fahrt wird wild! 'It's handeled'!

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.