Artikel-Archiv vom 05. August 2010

Hot Stories
05.08.2010

Von Casting zu Casting laufen, um an die Erfolge von früher anzuknüpfen? Dieses häufige Kinderstar-Schicksal bleibt Mary-Kate Olsen erspart. Sie hat sich einen Namen als Designerin gemacht - und will um nichts in der Welt tauschen.

Hot Stories
05.08.2010

Zwei Bestseller-Alben, eine glückliche Beziehung und jetzt: ein Baby! Lily Allen ist übel, empfindlich und überglücklich. Kurz: Die 25-Jährige ist im dritten Monat schwanger!

Hot Stories
05.08.2010

Topmodel vor Gericht: Nach langem Zaudern hat Naomi Campbell nun doch vor dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag gegen Ex-Diktator Charles Taylor ausgesagt. Sie gab zu, 1997 mehrere Diamanten angenommen zu haben, ohne sich zu erkundigen, von wem sie seien. Offensichtlich Alltag im Hause Campbell.

Hot Stories
05.08.2010

Luxus-Uhrenhersteller gegen Luxus-Online-Shop: Cartier verklagt HauteLook, weil dort angeblich beschädigte und getragene Cartier-Uhren ohne Genehmigung verkauft werden. Jetzt fordern die Franzosen Schadenersatz in noch nicht genannter Höhe.

Beauty
05.08.2010

Zauberei: Innerhalb von nur einer Woche hat Rumer Willis 40 cm Haarlänge dazugewonnen. Eine Verbesserung? Oder Geldverschwendung?

Beauty
05.08.2010

"Einmal Katie Holmes, bitte!" Angeblich nehmen sieben von zehn Frauen ein Promi-Bild als Vorlage mit zum Friseur. Ein US-Magazin hat jetzt die zehn beliebtesten Promi-Frisuren ermittelt. Einfach ausdrucken und ab damit zum Friseur Ihres Vertrauens!

Gewinne
05.08.2010

Hilfe, es wird Herbst! Und wir haben NICHTS anzuziehen. Ganz oben auf unserer Shopping-Liste: Eine tolle neue Tasche. Wir verlosen unser momentanes Lieblingsexemplar von Steffen Schraut gleich zwei Mal!

Fashion
05.08.2010

Watt-was? Wattwash! Das revolutionäre Verfahren ersetzt die Stonewashed-Jeans und ist viel umweltfreundlicher als alle bisherigen Produktionstechniken. Erfinder der Laser-Methode ist das französische Label Marithé + Francois Girbaud.

Fashion
05.08.2010

Es gibt viele Gründe , die Overknee-Boots von Christian Louboutin nicht zu kaufen. Eintausendvierhundertachtundneunzig Gründe, um genau zu sein. Und doch müssen wir diese Kunstwerke einfach besitzen.