Beauty

Asia-Trend: Reiswasser lässt unsere Haare glänzen!

Von Vera am Dienstag, 12. April 2016 um 14:00 Uhr

Na, ob das ein neuer Haarpflege-Trend wird? Das Geheimnis langer, gesunder Haare ist jetzt aus dem chinesischen Huangluo zu uns nach Europa herübergeschwappt! In diesem kleinen chinesischen Dorf sind die Frauen nämlich genau dafür bekannt. Ihr Trick: Reiswasser!

Auf jeden Fall einen Versuch wert ist der neuste Beauty-Trick aus China. Das Ganze ist nämlich nicht nur günstig, sondern funktioniert auch noch super easy

Einfach eine Portion Reis in reichlich Wasser kochen, das überschüssige Wasser auffangen und ein bis zwei Tage stehen lassen. Denn dadurch wird das Wasser leicht sauer und entwickelt wertvolle Mineralien, Antioxidantien und Vitamin E – eine Kombi, die unsere Haare bekanntermaßen nicht nur gesund pflegt, sondern auch glänzen lässt! Das Reiswasser einfach nach dem Haarewaschen anstelle einer Kur in die Haare einmassieren, 2-3 Minuten einwirken lassen und ausspülen, fertig!

Ein weiteres Plus: Das Reiswasser soll das Haar sogar auch noch schneller wachsen lassen!