Hot Stories

Auf der Flucht: Star-Hacker untergetaucht

Von Laura am Mittwoch, 3. September 2014 um 18:01 Uhr
Es ist ein Skandal, der Anfang der Woche die Stars in Aufruhr versetzte. Ein Hacker veröffentlichte auf einer Webseite zahlreiche private Bilder, darunter intime Aufnahmen von Rihanna (26), Jennifer Lawrence (24) oder Selena Gomez (22). Jetzt ist der Täter auf der Flucht vor dem FBI.

Es ist wohl der Albtraum jeder Frau: ein Hacker hat in der vergangenen Woche über 100 private und teils pikante Aufnahmen im Internet veröffentlicht. Jedoch handelt es sich bei den Damen auf den Fotos nicht um irgendwen, sondern um Weltstars wie Rihanna (26), Jennifer Lawrence (24), Kirsten Dunst (32) oder Kate Upton (22). Als sich das FBI einschaltete, machte sich der Täter aus dem Staub und beginnt nun ein Katz- und Mausspiel auf seiner fiesen Enthüllungsplattform.

Er droht mit weiteren Veröffentlichungen

Seine Flucht gab der Täter, der sich im Netz als OriginalGuy ausgibt, sogar selbst bekannt. Auf seiner Seite kündigte er an, seinen Standort zu wechseln und sogar weitere prominente Bilder zu veröffentlichen. Und der Hacker ist offensichtlich nicht allein: „Leute, nur um es euch wissen zu lassen, ich habe das nicht alleine getan. Es sind mehrere andere Leute involviert, auf die ich zählen musste, um das machen zu können. Es ist das Resultat von monatelanger, harter Arbeit von allen Involvierten. Wir freuen uns über eure Spenden und eure Begeisterung."

Es scheint, als sei der Spuk noch nicht vorbei...