Hot Stories

Reality-Aus: Zwingt Kanye Kim zum Ausstieg bei "KUWTK"?

Von Laura am Mittwoch, 3. September 2014 um 10:45 Uhr
Intime Einblicke in ihr Privatleben waren Kim Kardashians Markenzeichen. Jetzt könnte mit der Karriere in der eigenen Realitydoku "Keeping Up With The Kardashians" Schluss sein. Grund dafür ist kein Geringerer als Ehemann Kanye!

Kanye Wests (37) Regelbuch hat einen neuen Eintrag erhalten. Nachdem bereits vor einigen Wochen bekannt wurde, welche strengen Vorschriften Kim Kardashian (33) auf dem Weg zur „perfekten Ehefrau" zu beachten hat, wurden jetzt neue pikante Details bekannt.

Angeblich möchte der US-Rapper Kim dazu bringen, die Dreharbeiten für die eigene und durchaus erfolgreiche TV-Show "Keeping Up With The Kardashians" abzubrechen. Die Einblicke in das Leben der Kardashians sind Kanye plötzlich zu privat, sagte ein Insider der "Sunday People" und erweiterte damit die skurrile Liste der Do's und Dont's, zu denen beispielsweise auch ein Lächelverbot für Fotos gehört. Puh...

Kanye hat in der Ehe eindeutig die Hosen an - das ist schon lange klar. Kim wird seit der Hochzeit im Mai scheinbar konsequent umgekrempelt (und bekommt schon mal zu crazy Beauty-Eingriffen geraten...). Welche Folgen es allerdings nach sich ziehen würde, wenn Kim seiner neuesten Forderung nachkommt, lässt sich nur erahnen. Schließlich gilt Kim als Zugpferd der Sendung, für die ein Austritt des It-Girls wohl eine finanzielle Krise für den gesamten Kardashian-Klan bedeuten könnte.

Familienzusammenhalt oder happy Ehemann? Kim, wir möchten nicht in deiner Haut stecken...