Beauty

Beauty-Trend 2022: 4 Looks, auf die wir uns freuen dürfen

Von Hannah am Mittwoch, 12. Januar 2022 um 14:36 Uhr

Der Jahreswechsel liegt hinter uns und wir wissen bereits jetzt, welche Trends in Sachen Beauty schon bald ihr absolutes Comeback feiern und frischen Wind in unsere Stylingroutine bringen.

Kaum zu glauben, dass 2021 hinter uns liegt und ein neues Jahr begonnen hat, was wie jedes Mal dazu einlädt, in einigen Punkten einen kleinen Neuanfang zu wagen. Dazu zählt ganz klar die Suche nach den angesagtesten Trends, die neuen Schwung in unseren Look bringen und dafür sorgen, dass wir stilsicher durch 2022 schreiten. Neben Modeneuheiten wie beispielsweise elegante Samtkleider, klassische Hosenträger oder lässige Ballon-Jeans, die gerade im Kommen sind, haben wir uns umgeschaut, was sich in Sachen Beauty verändert und auf welche Trends wir uns freuen können. Neben absoluten Neuheiten sind einige bekannte Styles mit dabei, die wir ehrlich gesagt ganz schön vermisst haben und nur zu gerne wieder aufleben lassen. Hier kommen unsere 4 liebsten Trends für 2022...

1. Glossy Lips

Es wird glossy: Während wir lange Zeit auf matte Lippenstifte gesetzt haben und diese einen regelrechten Hype erlebt haben, sieht das im kommenden Jahr ganz anders aus und das gute alte Lipgloss sorgt für einen glamourösen Touch. Bereits in den 00er-Jahren führte kein Weg an dem Trend vorbei und auf den Laufstegen der größten Designer fiel neben den atemberaubenden Roben vor allem die glänzende Lippe ins Auge. Dabei ist von neutralen Nuancen über leichte Rosatöne bis hin zu einem knalligen Rot alles mit dabei und jeder Geschmack wird bedient. Kleiner Tipp: Nur weil wir fortan lieber zu einem Lipgloss greifen, bedeutet das nicht, dass unsere geliebten Lippenstifte in den Untiefen der Make-up-Schublade verschwinden, denn um einen gelungenen Look zu erzeugen, kann beispielsweise ein durchsichtiger Gloss ganz einfach über dem matten Lippenstift aufgetragen werden. Übrigens zaubert uns der glänzende Effekt im Nu einen etwas volleren Mund – we love!

 

2. Under Eye Make-up

Weiter geht's mit einem etwas außergewöhnlicherem Trend, der sich vor allem für all diejenigen unter uns ideal eignet, die gerne mal etwas Neues ausprobieren. Die Rede ist von Under Eye Make-up! Denn warum Lidschatten und Co. nur auf dem Oberlid auftragen, wenn wir doch viel mehr Möglichkeiten haben?! So tragen wir die Farbe auch auf dem Unterlid auf, anstatt diese Partie mit einer dicken Schicht Concealer zu kaschieren, was nicht sein muss. Auch ein schwungvoller Eyeliner in einer knalligen Farbe an der besagten Stelle macht ordentlich was her. Wer noch einen oben drauf setzen möchte und bei einem besonderen Anlass für das gewisse Etwas sorgen will, greift sogar zu Perlen, Nieten oder glitzernden Strasssteinen, die gezielt unter dem Auge platziert werden können und mit Sicherheit zum Hingucker werden. In diesem Falle sollte das restliche Make-up allerdings sehr dezent gehalten werden, damit der Look nicht überladen wirkt. 

3. Präziser Mittelscheitel

Last but not Least setzen wir in Zukunft auf einen strengen Mittelscheitel, der sich gerade von der Mitte des Gesichts durchzieht. Ganz egal ob die Haare im Wet-Look, glatt nach hinten gekämmt oder im lässigen Undone-Stil – in jedem Fall entsteht ein cooler Look, den Stars wie Gigi und Bella Hadid, Kendall Jenner sowie Hailey Bieber bereits rauf und runter tragen. Besonders die Kombination mit einem engem Pferdeschwanz oder dem angesagten Twist Knot Bun wird gefeiert. Zum präsizen Styling eignet sich ein klassischer Kamm, mit dem die Strähnen an die richtige Stelle gelegt werden können. Als Finish greifen wir zu Haarspray (unser Favorit ist das Ultra Stark Spray von NIVEA, knapp 3 Euro bei Amazon), welches sicherstellt, dass der Look den ganzen Tag lang hält. Wir halten fest: Der klassiche Mittelscheitel gibt in sämtlichen Formen 2022 den Ton an!

4. Roter Lippenstift

Neben den Glossy Lips feiert ein weiterer Lippen-Trend dieses Jahr sein Comeback: Die Rede ist von knallroten Lippenstiften, welche 2022 vor allem in kühlen Nuancen an Beliebtheit gewinnen. Während wir in den letzten Jahren immer seltener zu dem beliebten Produkt gegriffen haben, werden rote Liebe nun wieder alltagstauglich und werden sowohl am Tag in Kombination mit einem dezenten Make-up-Look oder am Abend zu einem auffälligen Eyeliner oder dunklerem Lidschatten getragen. Übrigens lässt sich dieser Trend auch super mit einem Gloss kombinieren, was dem Ganzen einen aufregenden Touch verleiht. 

 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Artikel enthält Affiliate-Links