Beauty

5 Fragen an Kate King - das Gesicht der neuen "Dolce" Kampagne

Von Susan am Dienstag, 15. April 2014 um 16:16 Uhr
Kate King ist das Gesicht für die neue "Dolce" Kampagne. Hier erfahren Sie mehr über das Model.

Ein Meer aus weißen Blumen, eine zauberhafte Frau und sizilianisches Flair - das ist das Setting für die neue Dolce & Gabbana Kampagne zum Duft "Dolce".

Model Kate King verkörpert zwar die sizilianische Schönheit, kommt aber eigentlich aus Kanada. Hier haben wir 5 Beauty-Fragen an das Model, das wir schon desöfteren für Dolce & Gabbana sehen konnten.

1. Benutzt du gern Parfum?

Ich trage sehr gern Parfum auf. Meiner Meinung nach verleiht es einem Outfit eine neue Ebene der Persönlichkeit. Es ist etwas sehr persönliches, weil ein Duft eine so starke Verbindung zur Erinnerung hat und einen Ort oder einen Moment einfangen und ihm Bedeutung verleihen kann.

2. Hast du eine spezielle Erinnerung an einen Duft?

Ich erinnere mich an das Parfum meiner Mutter, ich erinnere mich daran, dass sie es jeden Morgen, wenn sie sich für die Arbeit fertig gemacht hat, aufgesprüht hat. Das war immer das letzte, das sie getan hat und deshalb blieb der Duft noch in der Luft, nachdem sie gegangen war. Während ich hier sitze, kann ich es riechen, obwohl sie tausende Kilometer weit weg ist. Ich freue mich auch darauf neue Erinnerungen um den neuen Dolce & Gabbana zu kreieren - diese Erfahrung war großartig und ich werde sie nie vergessen.

3. Wie suchst du deinen Duft aus?

Ich finde, ein Duft ist etwas sehr persönliches. Ich wähle für mich Düfte, die ich sofort Liebe und noch mehr liebe, wenn sie eine gewisse Zeit auf meiner Haut waren. Ich mag interessante, komplexe Düfte und zarte Noten mit Tiefen.

4. Wie sieht deine Beauty-Routine aus?

Ich habe gern ganz einfach eine gute Reinigung und eine Feuchtigkeitspflege. Ich finde, je weniger man aufträgt, desto glücklicher ist die Haut.

5. Welches Workout machst du gern?

Ich versuche so oft es geht ins Fitness-Studio zu gehen - ich liebe Pilates und Krafttraining.

Themen