Beauty

5 Wunderöle für Winter-Haare

Von Julia.Carevic am Samstag, 17. Oktober 2015 um 12:31 Uhr

Eigentlich würden wir voller Überzeugung sagen, dass wir den Herbst lieben – wer kann bei kuscheligem Strick, coolen Boots und Trendfarben, wie Tannengrün und Bordeauxrot schon Nein sagen? Ja, eigentlich wäre der Herbst zweifelsohne unsere Lieblingsjahreszeit, wäre da nicht dieses eine, ganz besonders gemeine Problem, das wir Frauen zur Genüge kennen: fliegende Haare! An Tagen, an denen uns die Haare knisternd an Stirn und Wange kleben oder einzelne Strähnen zu Berge stehen (trotz stundenlanger Bearbeitung mit der größten Dose Haarspray), würden wir alle am liebsten einfach im Bett liegen bleiben. Aber keine Panik, Sie müssen nicht alle kalten Tage in Ihrer Wohnung überwintern, denn wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die besten Haaröle zu finden, um den nächsten Haar-Notfall in Nullkommanichts zu beseitigen! Also greifen Sie schnell zu Zettel und Stift und notieren Sie diese Wundermittel auf Ihrer Einkaufsliste:

Zur Übersicht
Haaröl von Percy & Reed über Niche Beauty, ca. 33 € Haaröl von Tigi über Douglas, ca. 28 € Haaröl für feine oder blonde Haare von Moroccanoil über Beautylane, ca. 15 € Glättendes Haaröl von Bumble and Bumble über Douglas, ca. 37 € Haaröl für normales und trockenes Haar von Kérastase über Libuté, ca. 30 €