Beauty

6 Beauty-Tipps, mit denen ihr im Winter einen Strahle-Teint bekommt

Von Linnea am Donnerstag, 4. Januar 2018 um 13:02 Uhr

Wer sagt, dass man im Winter auf einen Strahle-Teint verzichten muss? Richtig, niemand! Deshalb solltet ihr euch unsere Beauty-Tipps zu Herzen nehmen…

Ja, wir geben es zu: Der Winter ist ein hartnäckiger Feind für unsere Beauty-Routine und lässt, mit seinen kalten Temperaturen und seiner trockenen Heizungsluft, die Lippen, die Haut und den Teint bei der kleinsten Vernachlässigung schnell spröde und fahl wirken. Damit ihr, trotz dem grauen Januar und dem eisigen Februar, einen strahlenden Glow bekommt, haben wir sechs Tipps zusammengestellt, die ihr in Sachen Kosmetik unbedingt während der dunklen Jahreszeit beachten solltet. Es lohnt sich, versprochen!💫

1. Achtet auf den Inhalt

Bevor ihr eine Pflege shoppt, beginnt vorher damit euch die Inhaltsstoffe gut durchzulesen! Worte à la "hydratisierend", "nährend" oder "feuchtigkeitsspendend" sollten auf jeden Fall auf dem Treatment stehen, um euch einen ausreichenden Schutz vor Kälte und Trockenheit zu bieten. Geheimer Tipp: Cremes haben oftmals eine dickere Textur als Gele oder Schäume und helfen deshalb gerade im Winter, eure Haut bestmöglich zu versorgen.☝️

2. Nutzt zusätzlich ein Serum

Auch wenn die #DirtyThirty noch weit von euch entfernt ist und ihr Anti-Aging höchstens aus dem Beauty-Schrank eurer Mum kennt, solltet ihr über die kalten Monate hinweg zusätzlich ein Serum benutzen, denn in diesen bekommt unsere Haut niemals (!) zu viel Pflege. Einfach das Treatment jeden zweiten Tag zwischen eurem Gesichtswasser und eurer Creme einbauen und einen einzigartigen Glow bekommen, haaach…✨

3. Vergesst eure Lippen nicht

Die Magie unter dem Mistelzweig ist mit dem Start des Januars zwar vorbei, aber wer sagt, dass ihr nicht weiterhin heiße Küsse mit eurem Crush austauschen könnt? Richtig, niemand! Deshalb solltet ihr euren Lipbalm (wir sind übrigens gerade die größten Fans von dem neuen Treatment von Pat McGrath) wie einen Augapfel hüten und diesen morgens, mittags, abends – okaaay, eigentlich immer (!) benutzen. Pssst: Wer seinem Mund zusätzlich zweimal wöchentlich ein Peeling gönnt, wird mit den softesten Lippen ever belohnt.💋

4. Hydratisiert die Haut mit Ölen

Wie wichtig das tägliche abschminken ist (ja, auch nach der Night Out mit euren Girls😉) müssen wir eigentlich gar nicht mehr erwähnen, aber genau dieses kann die Haut ziemlich austrocknen. Um dieses zu verhindern, solltet ihr im Winter auf natürliche Öle, wie beispielsweise von der Kokosnuss, setzen, welches euer Gesicht nicht nur von jeglicher Foundation, Mascara und Co. befreit, sondern es zugleich mit Nährstoffen versorgt. We LOVE!😍

5. Trinkt viel Wasser

Wenn wir einen Tipp selbst kaum noch hören können, dann ist es der mehr Wasser zu trinken, aber genau dieser ist absolut Gold wert und sollte einer von den Neujahrsvorsätzen sein, die weit oben auf eurer Liste stehen! Täglich mehrere Liter des Null-Kalorien-Drinks wirken nicht nur Wunder gegen Unreinheiten und verleihen euch einen echten Strahle-Teint, sondern stärken sowohl euer Immunsystem als auch eure Konzentrationsfähigkeit.💁🏼

6. Mit Sonnenschutz pflegen

Genau wie eure Beauty-Routine, sollte der Sonnenschutz in euren Treatments niemals (!) hinten angestellt werden, sondern immer eine hohe Priorität haben. Denn auch wenn ihr nicht am Beach an eurem Tan arbeitet und der Himmel mit Wolken bedeckt ist, erreichen euch die gefährlichen UV-Strahlen und das 24 (!) Stunden lang. Am besten also auf Produkte setzen, die einen hohen LSF haben und kleinen Fältchen entgegenwirken.☀️

Ihr werdet sofort eure Beauty-Routine umstellen? Sehr gut, denn mit eurem Strahle-Teint verzaubert ihr garantiert auch den nächsten Kerl…💏

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/