Anzeige
Beauty

Erfahrungen mit Aktiv Kressesalbe: So gut hilft das Hausmittel bei Altersflecken wirklich

Von GRAZIA am Montag, 25. Januar 2021 um 17:48 Uhr

Sie sind klein, bräunlich und rund - die Rede ist nicht von Schokobonbons, sondern von Altersflecken. Dort wo sie besonders gut sichtbar sind machen sie vielen Frauen und Männern zu schaffen und sorgen erfahrungsgemäß vor allem für eins: Unzufriedenheit. Helfen soll die Aktiv Kressesalbe von Biovolen. Tester berichten von ihren Erfahrungen mit der Salbe.

Als wäre es nicht schon genug, dass man sich jenseits der 40 jedes Jahr mental auf das Älterwerden vorbereiten muss, schummeln Altersflecken zusätzlich noch ein paar Jahre dazu. Das zeigt sich vor allem bei denen, die viel Zeit unter der echten oder künstlichen Sonne verbracht haben. Wer da nicht mit Sonnenschutz vorgesorgt hat, bekommt im Alter dafür die Rechnung und zwar in Form von Pigmentflecken. Das ist aber noch lange kein Grund zum Verzweifeln, denn neben teuren Kosmetik- und Laserbehandlungen kann auch ein bekanntes Hausmittel helfen. Kresse ist nämlich nicht nur lecker und gesund, sondern kann der Haut wieder mehr jugendlichen Glanz verleihen. Testergebnisse zeigen, wie genau das funktioniert. 

Wieso entstehen Altersflecken?

Altersflecken sind keine Seltenheit und ungefährlich, dennoch sind sie vielen Betroffenen ein Dorn im Auge. Sie treten vermehrt ab der Lebensmitte auf und sind das Ergebnis von Sonnenschäden auf der Haut durch häufiges Sonnenbaden und Sonnenbrand. Als Schutzmechanismus bildet unsere Haut Melanin, was für ein gebräuntes Aussehen sorgt. Mit zunehmendem Alter lagert sich der Farbstoff jedoch stellenweise an und wird nicht mehr richtig abgebaut. Hinzu kommt ein so genanntes Alterspigment, dass sich ansammelt. Im Laufe der Zeit entstehen so Altersflecken.

Auch wenn UV-Strahlen der Hauptverursacher von Altersflecken sind, gibt es weitere Faktoren, die ihre Entstehung begünstigen. Dazu gehört auch das Rauchen oder Stress. All das setzt freie Radikale im Körper frei, die die Zellen schädigen und die Haut schneller altern lassen.

Im Test: Wie wirkt Kresse bei Altersflecken auf der Haut?

Umso früher man mit der Behandlung von bestehenden Altersflecken anfängt, desto höher sind erfahrungsgemäß die Chancen, sie vollständig aufhellen zu können. Dafür eignen sich vor allem schonende Mittel auf natürlicher Basis wie z.B. Kresse. In verschiedenen In vitro-Tests konnten Forscher herausfinden, dass ein Wirkstoff aus Kresse Altersflecken aufhellen kann. Das Extrakt der Pflanze besitzt einen besonderen Wirkmechanismus und hemmt ein Enzym, das an der Bildung von Hautpigment beteiligt ist. Dadurch kann verhindert werden, dass neue Altersflecken entstehen und bestehende Flecken sollen schrittweise verblassen. Im Gegensatz zu anderen aufhellenden Stoffen wirkt das Kresse-Extrakt dabei nur an den Stellen, an denen die Haut übermäßig viel Pigment eingelagert hat. Die umliegende Haut bleibt von der Aufhellung unberührt. Das macht die Kresse zum perfekten Anti Aging-Wirkstoff bei Altersflecken.

Was ist in der Aktiv Kressesalbe enthalten?

Die Aktiv Kressesalbe von Biovolen vereint die Vorteile des Kresse-Wirkstoffes mit Inhaltsstoffen, die die reife, strapazierte Haut pflegen und die vorzeitige Alterung vorbeugen. Für reichhaltige Feuchtigkeit und Schutz sorgen natürliche Öle aus biologischem Anbau wie z.B. Argan- und Avocadoöl. Sie geben der Haut ein gepflegtes und geschmeidiges Gefühl, ohne einen fettigen Film zu hinterlassen. Aloe Vera und Hyaluronsäure verleihen der Haut spürbar mehr Spannkraft und Form für eine jugendliche Ausstrahlung. Das enthaltene Vitamin E wirkt antioxidativ und unterstützt damit den Kampf gegen Altersflecken und vorzeitige Hautalterung. Für eine gute Verträglichkeit sorgt die Formulierung ohne Silikone, Mineralöle und Mikroplastik. Die Hautverträglichkeit der Aktiv Kressesalbe wurde dermatologisch getestet und bestätigt.

Wie wird die Aktiv Kressesalbe richtig angewendet?

Die Aktiv Kressesalbe von Biovolen ist so zusammengesetzt, dass sie wie eine reguläre Gesichtspflege angewendet werden kann. Für optimale Ergebnisse empfiehlt der Hersteller sie morgens und abends großflächig auf das gereinigte Gesicht aufzutragen. Die Salbe kann außerdem auch im Dekolleté und auf den Händen verwendet werden, da sich dort häufig auch Altersflecken bilden. Ein gezieltes Auftragen auf die einzelnen Flecken ist nicht nötig, da die Aktiv Kressesalbe die umliegende Haut nicht ausbleicht. Sie ist für jeden Hauttypen geeignet, das bestätigen auch die Erfahrungen von Kressesalbe-Testern. Wer zusätzlich Altersflecken vorbeugen möchte, sollte anschließend eine Creme mit Lichtschutzfaktor anwenden. 

Erfahrungen und Testberichte: Was sagen Tester zur Wirkung der Aktiv Kressesalbe?

Salben und Cremes sind eine beliebte, alternative Methode, um gegen Altersflecken vorzugehen. Insbesondere Mittel auf pflanzlicher Basis werden von Betroffenen gern genutzt, da sie ohne bekannte Nebenwirkungen einhergehen. So auch die Aktiv Kressesalbe von Biovolen.

Anwender bestätigen in ihren Erfahrungsberichten und Bewertungen die Wirksamkeit der Salbe. Im Netz findet man zudem Selbsttests, in denen die Aktiv Kressesalbe über mehrere Wochen getestet und bewertet wird. Die meisten Anwender sind sehr zufrieden mit den Veränderungen, die die Salbe bewirkt hat. Aus den Erfahrungsberichten geht hervor, dass Altersflecken schrittweise verblassen und zum Teil sogar vollständig verschwinden. Am meisten Erfolg haben die Tester bei helleren Flecken gehabt. Eine Anwenderin schreibt beispielsweise: "Seit 5 Wochen creme ich 2 mal täglich das Gesicht und nicht zu sparsam und tatsächlich ist das Erscheinungsbild der Haut gleichmässiger geworden und die Pigmentflecken viel blasser." Erfahrungsgemäß eignet sich sie Aktiv Kressesalbe sehr gut als Tagespflege und eine zusätzliche Creme ist bei den meisten nicht notwendig.

Wo kann man die Aktiv Kressesalbe kaufen?

Wer von den Tests und Erfahrungsberichten überzeugt ist, bekommt die Aktiv Kressesalbe von Biovolen in vielen Versandapotheken, in stationären Apotheken und im Online-Shop des Herstellers unter www.kressesalbe.de. In der Apotheke gibt es die Salbe rezeptfrei zu kaufen. Die PZN lautet -16233396. Den günstigsten Preis bekommt ihr im Online-Shop. Ein Tiegel mit 100 ml ist mit Rabattaktionen aktuell schon ab 69,90 Euro erhältlich. Dort bietet der Hersteller außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an. So könnt ihr die Salbe ohne Risiko austesten.

Mehr Informationen zur Wirkungsweise der Aktiv Kressesalbe von Biovolen und aktuelle Erfahrungsberichte findet ihr unter www.kressesalbe.de.

Weitere Beauty-Themen, die ihr nicht verpassen dürft:

Themen